Montag, 19. September 2016

[Blogtour] Der 4. Tag "Als wir uns sahen" von Gloria Träger




















Herzlich Willkommen zum vierten Tag der Blogtour zu "Als wir uns sahen". Am ersten Tag wurde Dir das Buch bei Beccas Leselichtung vorgestellt, danach ging es um das Thema Violonistin bei MissRose´s Bücherwelt. Tag drei drehte sich um Liebe & Hindernisse bei Buchmelodie. Bei mir geht es heute um den Punkt 

Kopf- oder Bauchgefühl.


Für die Hauptrotagonistin des Buches, Carly, stellte sich diese Frage glaube ich nie, denn sie hörte einfach auf ihr Herz. Carly war noch relativ jung, als sie Gerrit kennenlernte und es funkte sofort bei beiden, sodass daraus schnell mehr wurde. Sie verstanden sich auf Anhieb und hatten auch beide zuvor wenig Erfahrung, wie das eben im Alter von etwa fünfzehn Jahren üblich ist. Im Laufe des Buches erfährt man als Leser den langen Weg der gemeinsamen Beziehung, bis zu dem Punkt mit dem die Geschichte beginnt, nämlich der Trennung. Hervorgerufen durch einen einzigen Fehler, bei dem Carly ausnahmsweise nicht auf ihren Kopf hörte, und das Bauchgefühl für diesen Moment bestimmend war. Zu dem Zeitpunkt blendete Carly alle Gedanken aus und löste damit gleichzeitig eine große Krise in ihrer einzigartigen Beziehung zu Gerrit aus.

Was ist denn nun besser? Auf den Verstand zu hören oder doch dem Gefühl den Vorzug zu geben?


Ich denke, hier muss man klar differenzieren, denn beim Thema Beziehung muss man immer auch Emotionen sowie Gefühle berücksichtigen und da jeder Mensch auch Fehler machen kann, ist es diesbezüglich nicht immer ratsam auf den Kopf zu hören. 

Bei allen anderen Dingen sollte man wohl bestenfalls immer sowohl auf sein Bauch- als auch auf sein Kopfgefühl hören. denn wie sagt der Volksmund so schön: "Schlaf erst mal drüber". Was soviel meint, wie Entscheidungen sollte man nicht vorschnell treffen, sondern erst mal etwas das Für & Wider abwägen, beziehungsweise in Ruhe über alles nachdenken.


„Folge der Stimme deines Herzens, denn sie allein kennt den Weg zum Glück. Vertraue ihr in kleinen wie in großen Fragen, denn sie irrt sich nie. Höre auf sie, denn sie führt dich immer zur richtigen Zeit an den richtigen Ort.“ Jochen Mariss

Oftmals ist es hilfreich, sich ein Beispiel an Kindern zu nehmen, denn Kinder zweifeln kaum an ihren Entscheidungen, da sie oft vom Herzen oder aus dem Bauch heraus entstehen. Sicherlich ist das nicht immer der richtige Weg, aber da sollte wohl jeder für sich selber die richtige Balance finden zwischen Kopf- und Bauchgefühl und für sich selber die bestmögliche Entscheidung treffen. 


Das Gewinnspiel:



Beantwortet mir als Kommentar bitte die nachfolgende Frage und erhaltet die Chance auf einen der nachfolgenden Gewinne:

2 x ein Überraschungspaket

Frage: Würdet ihr euch selber eher als Kopf- oder als Bauchmensch bezeichnen? Worauf hört ihr vordergründig, wenn ihr wichtige Entscheidungen treffen müsst?


Teilnahmebedingungen:


  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
  • Das Gewinnspiel endet am 20.9.2016 um 23:59 Uhr.


Der Blogtourfahrplan:



Freitag, 16. September 2016: Als wir uns sahen (Buchvorstellung)

Samstag, 17. September 2016: Violonistin

Sonntag, 18. September 2016: Liebe und Hindernisse
Diana - Buchmelodie

Montag, 19. September 2016: Kopf- oder Bauchgefühl
hier bei mir

Dienstag, 20. September 2016: Gloria Träger und ihre Bücher

Mittwoch, 21. September 2016: Gewinnspielauslosung
auf allen Blogs



Kommentare:

  1. Hallöchen :-)

    Ich entscheide aus den Bauch hinaus aber eben auch was mein Herz bzw. mein inneres Gefühl mir sagt.
    Ein Kopfmensch war ich früher mal doch mit der zeit entscheidet man sich doch auch immer auf anderem Wege!
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    ich bin ein Gefühlsdussel....meine Entscheidungen treffe ich immer mit dem Herzen oder dem Bauch.....auch wenn es manchmal schon schmerzhaft war.

    Eindeutig kein kopfgesteuerter Mensch!!

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    Hm gute Frage... In manchen Situationen bin ich eher ein Kopfmensch und wäge das für und wieder ab aber bei manchen Sachen lasse ich auch mein Bauch entscheiden.. Also ich bin irgendwie beides, da gibt es kein mehr oder weniger, es kommt immer auf die Situation an
    LG, Maike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    wenn ich nicht ganz sicher bin höre ich auf meinen Bauch.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich bin eher der Kopfmensch, da ich jede Entscheidung 100 mal überdenke und auch nachdem ich die Entscheidung getroffen habe, mir immer wieder Gedanken darüber mache...

    LG

    AntwortenLöschen