Montag, 30. Dezember 2019

Motto Challenge 2020


Auch im Jahr 2020 geht die Motto Challenge in eine neue Runde und da ich sie herrlich unkompliziert finde, werde ich auf jeden Fall wieder mit dabei sein. Aleshanee von Weltenwanderer wird sie in diesem Jahr zwar nicht ausrichten, aber Steffi von Steffis Bücherhöhle hat sich bereit erklärt, die Motto Challenge 2020 zu übernehmen, worüber ich mich sehr freue.

Zeitraum: 01.01.2020 – 31.12.2020

Punktestand: ... Punkte (aktualisiert am ...)


Die Regeln:


  • Ich gebe für jeden Monat ein Motto vor, zu dem ihr Bücher lesen sollt, vorzugsweise natürlich vom SuB, damit der euch nicht über den Kopf wächst
  • Es zählen keine Mangas und Kochbücher
  • Rezensionen zu den gelesenen Büchern sind KEINE Pflicht!
  • Ihr könnt die Challenge ganz ungezwungen verfolgen, oder aber auch eine Challengeseite erstellen und dort eure gelesenen Bücher auflisten. In dem Fall würde ich euch um den Link bitten, da man ja doch neugierig ist, was die anderen so lesen :)
  • Ihr könnt euch gerne wieder in die Facebookgruppe einklinken, ich finde den Austausch dort immer sehr schön :)
  • Einsteigen ist jederzeit möglich! Ihr könnt allerdings nicht die Bücher der Vormonate mitzählen. Es gelten die Bücher ab dem Monat, in dem ihr mitmacht. Wenn ihr also z. B. Mitte April einsteigt, gelten die Bücher vom gesamten April (solange sie zum Motto passen)

Januar Motto: 
Vergangenes und Zukunftsvision

Hier zählen Bücher, die entweder in der Vergangenheit oder der Zukunft spielen. Auch gelten z.B. Fantasybücher, die an eine frühere Zeit erinnern, wie z.B. "Die Herren von Winterfell", die stark an das Mittelalter erinnern. 

1.

                    Keine Kommentare:

                    Kommentar veröffentlichen

                    Mit dem Abschicken des Kommentares wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.