Donnerstag, 4. Dezember 2014

Top Ten Thursday #2


Ihr Lieben,

mit dem heutigen Thema beim Top Ten Thursday ist wahrscheinlich der Zeitpunkt gekommen, an dem ich mir Gedanken über ein weiteres Bücherregal machen sollte. 

Das heutige Thema lautet: 

10 Bücher, auf die ich mich freue, die aber noch nicht erschienen sind

Ich liebe es, die Verlagsvorschauen und Neuzugänge-Posts anderer Blogger durchzusehen und sehe mir auch regelmäßig die Neuerscheinungs-Seiten bei Amazon an. Mein Wunschzettel ist daher sehr lang und eigentlich wollte ich im nächsten Jahr definitiv meinen SuB verkleinern. Ich habe einfach keinen Platz mehr! Die nachfolgenden Bücher werde ich aber auf jeden Fall im Auge behalten.




Vielleicht mag ich dich morgen von Mhairi Mc Farlane (VÖ 05. Mai 2015)

Wiedersehen macht nicht immer Freude. Schon gar nicht Anna, die nach 16 Jahren beim Klassentreffen mit genau jenem Typen konfrontiert wird, der ihr damals den Schulalltag zur Hölle machte. Damals, als sie noch die ängstliche, pummelige und so gern gehänselte Aureliana war. Wie wenig sie heute als schöne und begehrenswerte Frau mit dem Mädchen von einst gemein hat, wird klar, als James sie nicht erkennt. Er ist fasziniert von der schönen Unbekannten. Anna kann es kaum glauben und wittert ihre Chance: Endlich kann sie ihm alles heimzahlen. Beide ahnen nicht, wie sehr sie das Leben des anderen noch verändern werden. Nicht heute. Aber vielleicht morgen. (Quelle: Droemer Knaur)




Kein Tag für Jakobsmuscheln von Catherine Simon (VÖ 16. März 2015)

Der charmante Kommissar Jacques Leblanc hat sich von Paris in die Normandie versetzen lassen, um der brutalen Großstadt kriminalität zu entkommen. In Deauville-Trouville ist das Leben beschaulicher, und er kann seinen Leidenschaften nachgehen, dem Essen und den Frauen. Aber dann fi ndet seine frühere Geliebte Marie einen Toten am Strand, und vorbei ist es mit dem süßen Leben. Während Leblanc einer vielversprechenden Spur nachgeht, lässt sich Marie auf das Schloss des Adligen und skrupellosen Fischindustriellen Montfort-Risle einladen – und das setzt dem Kommissar nicht nur aus berufl ichen Gründen zu ... (Quelle: Goldmann Verlag)




Ein zauberhafter Sommer von Corina Bomann (VÖ 08. Juni 2015)

Die 23-jährige Wiebke muss nach einem quälend langen Winter, einer verhauenen Prüfung und einem zähen Beziehungskampf einfach mal raus. Die Urlaubskasse gibt nicht viel her, und ihre beste Freundin macht Pärchenurlaub, doch Wiebke hat eine wunderbare Alternative: Sie besucht ihre Tante Larissa an der Müritz. Larissa ist genau so, wie Wiebke gern wäre: unabhängig, stark, eine Lebenskünstlerin. Doch Wiebke merkt, dass auch Larissa ihre Zweifel, Schwächen und Sehnsüchte hat. Ihre Gespräche helfen ihnen, die eigenen Wünsche ans Leben klarer zu sehen. Als die Liebe bei beiden einschlägt, wird ihre sommerliche Schicksalsgemeinschaft zu einer emotionalen Achterbahnfahrt. (Quelle: Ullstein Buchverlage)



Apfelblütenzauber von Gabriella Engelmann (VÖ 01. April 2015)

Ein Meer von rosa-weißen Blüten, pittoreske Fachwerkhäuser und romantische Flusslandschaften – nach sechs Jahren in Hamburg hat Leonie fast vergessen, wie schön das Alte Land ist. Da ihre Mitbewohnerinnen eigene Wege gehen und sie ihren Job verloren hat, muss sie sich neu orientieren und hofft, in der alten Heimat zur Ruhe zu kommen. Doch die will sich einfach nicht einstellen, da ihre Eltern Hilfe brauchen und ein Mann in ihr Leben tritt. Ein Glück, dass sie sich auf ihre beiden Freundinnen Nina und Stella verlassen kann! (Quelle: Droemer Knaur)





Griechischer Abschied von Stella Bettermann (VÖ 08. Mai 2015)

Nick Zakos, Halbgrieche und Star der Münchner Mordkommission, ist urlaubsreif. Doch aus Ferien wird nichts, weil auf einer griechischen Insel die Leiche einer deutschen Urlauberin gefunden wird. Da es sich um die Ehefrau eines ranghohen bayerischen Politikers handelt, wird Nick um Amtshilfe gebeten. Nick ist alles andere als begeistert — Griechenland kann ihm gestohlen bleiben, seit sein Vater die Familie verlassen hat. Doch als er schließlich auf der Dodekanesinsel ankommt, erwacht seine griechische Seele zum Leben — nicht zuletzt wegen der attraktiven Inselpolizistin Fani. Und in genau diese Seele muss er eintauchen, um den äußerst verwickelten Fall zu lösen, denn griechische Rache ist süß ... (Quelle: Ullstein Buchverlage)



Die Nacht ist dunkel ohne Sterne von Kelley York (VÖ 08. September 2015)

Hunter und Ashlin hoffen auf eine unbeschwerliche Zeit nach der Highschool. Doch ihr bester Freund Chance hütet ein dunkles Geheimnis … und steht plötzlich unter Mordverdacht! Die Geschwister glauben fest an seine Unschuld. Erst nach und nach entdecken sie hinter der charismatischen Fassade den wahren Chance. (Quelle: Verlagsgruppe Random House)







Unendlich wir von Amy Harmon (VÖ 02. April 2015)

Bonnie Rae Shelby ist ein Superstar. Sie ist unvorstellbar reich, hat Millionen von Fans, spielt in den größten Hallen des Landes – und sie will sterben. Finn Clyde ist ein Niemand. Das einzige, wovon er etwas versteht, sind Zahlen, doch das hat ihm im Leben noch nie wirklich weitergeholfen. Sein Plan ist, nach Las Vegas zu fahren und noch einmal ganz von vorn anzufangen – doch dann sieht er das Mädchen auf der Brücke und muss eine Entscheidung treffen: ihr Leben retten oder wegsehen? Bonnie und Finn könnten unterschiedlicher nicht sein. Er will seine Vergangenheit vergessen, sie nicht an ihre Zukunft denken. Doch während sie sich gemeinsam auf den Weg quer durch die USA begeben, stellen sie fest, dass sie nicht nur viel über den anderen, sondern vor allem noch viel über sich selbst lernen können … (Quelle: Egmont INK)


Einfach. Für Dich. von Tammara Webber (VÖ 20. April 2015)

Früher war Landon Maxfields Leben perfekt. Vor ihm lag eine wunderbare Zukunft – bis eine Tragödie seine Familie zerstörte. Seitdem hat er vor allem eines verloren: die Hoffnung. Doch als er am College Jacqueline begegnet, wünscht er sich plötzlich, immer für sie da zu sein. Auch wenn er damit alle Regeln bricht, verliebt er sich in sie. Und er weiß: Um mit Jacqueline zusammenzusein würde er alles wagen – sogar der Vergangenheit ins Auge zu sehen … (Quelle: Verlagsgruppe Random House)





Jetzt oder Nils von Nikola Hotel (VÖ 09. März 2015)

Emma Arend hat den peinlichsten Job der Welt: Sie überbringt Blumen und Grußbotschaften – als Glücksschwein verkleidet. Der Journalist Nils ist von ihrem Auftritt wenig begeistert, hat er doch anderes im Sinn: Er will sich umbringen. Das zumindest glaubt Emma und setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um Nils zu retten. Der hat mit einer neurotischen Noch-Ehefrau, einem korrupten Schwiegervater und dem drohenden Karriereaus genug Probleme – und muss sich nun auch noch fragen, wie er diese verrückte Frau wieder loswird. (Quelle: Aufbau Verlag)





Aprikosensommer von Deniz Selek (VÖ 05. März 2015)

Die berührende Suche eines Mädchens nach ihrem Vater,
nach der eigenen Identität und die Geschichte einer ersten Liebe

Eve fliegt mit ihrer Mutter nach Istanbul, um ihren Vater ausfindig zu machen. Fünfzehn Jahre lang hat ihre Mutter alle Fragen nach ihm abgeblockt. Als er dann tatsächlich vor Eve steht, hat sie das Gefühl, endlich den fehlenden Teil ihrer Identität gefunden zu haben. Und dann ist da auch noch ihr Dolmetscher Sinan, in den sie sich Hals über Kopf verliebt … (Quelle: S. Fischer Verlage)



Kommentare:

  1. Hallo,
    eine schöne Liste hast du da zusammengestellt. Leider kenne ich keines deiner Bücher. Daher haben wir auch kein Buch gemeinsam auf unseren Listen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) werde mir deine Liste auch gleich mal anschauen.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Huhu!

    Wir haben keine Übereinstimmung - was mich auch nicht wundert, die Bücher sind so gar nicht mein Beuteschema *lach*
    Aber gut für meine Wunschliste, muss da heute echt aufpassen :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      habe mir deine Liste schon angesehen und festgestellt, dass du viele Fantasy-Bücher darauf hast. Dieses Genre lese ich bisher eher selten und viele der Reihen kenne ich gar nicht.

      Meine Wunschliste ist auch so schon lang genug ;)

      Liebste Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir
      Diana

      Löschen
  3. Oh da sind einige für mich dabei! Da freu ich mich auch auf ein paar!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      bin gespannt, was du davon lesen wirst :)

      LG Diana

      Löschen
  4. Huhu,

    das sind wieder tolle Bücher dabei, viele davon interessieren mich auch :-)
    Bisher noch kein Buch von Gabriella Engelmann gelesen. Habe aber schon viel Gutes von ihr gehört. Denke ich werde auch bald mal eines von ihr lesen.

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      viel habe ich auch noch nicht gelesen von Gabriella Engelmann, aber in meinem SuB befinden sich noch einige, die ich unbedingt bald lesen will :)

      LG Diana

      Löschen
  5. Huhu,
    da hast du aber eine schöne Liste zusammengestellt. Auf "Ein zauberhafter Sommer" freue ich mich auch schon rießig, irgendwie habe ich ganz vergessen, dass Buch in meine Liste mit aufzunehmen :o Ich mag deinen Blog und bleibe gleich mal Leserin :)
    http://sandraslittleworldofbooks.blogspot.de/2014/12/top-ten-thursday-185.html

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      das freut mich sehr :) und ich hätte auch noch einige Bücher gehabt, die nicht mehr auf die Liste gepasst haben :o

      Deinem Blog folge ich bereits.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Diana

      Löschen
  6. Liebe Diana,
    eine schöne Liste und einige der Bücher interessieren mich doch sofort. Besonders Corinna Bomann (die mich sowohl begeistern als auch enttäuschen kann).
    Wir haben kürzlich auch jede Menge Bücher vorgestellt, auf die wir uns im neuen Jahr freuen.
    Vielleicht magst du mal vorbeischauen :)
    Liebe Grüße
    Mareike
    http://herzpotenzial.com/vorfreudewoche/

    AntwortenLöschen
  7. Hey hey :)
    Diese Bücherliste ist ja toll :)
    Besonders das Buch "Einfach. Für dich." würde mich interessieren. Meine Lieblingsautorin ist ja Cecila Ahern, diese hat z.B. P.S. Ich liebe dich geschrieben.

    Liebe Grüße

    Jule von http://julchens-traumwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jule,

      von Cecila Ahern habe ich ehrlich gesagt, noch nichts gelesen, kenne aber die Bücher bzw. die Cover dazu. "Hundert Namen" habe ich mir vor einigen Monaten gekauft, aber auch noch nicht gelesen. Kennst du das?

      Liebe Grüße

      Diana

      Löschen
  8. Ups, hier sind zu viele Bücher, die mich ansprechen aufgelistet!! O.o
    Du hast wohl einen ähnlichen Geschmack wie ich... ;)

    Ein Hallo vom Kommentiertag!

    Liebe Grüße,
    Ramona
    http://kielfeder-blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ramona :)

      das freut mich und dann muss ich unbedingt gleich mal den Gegenbesuch antreten.

      Liebe Grüße

      Diana

      Löschen