Dienstag, 27. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen #27


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit das Buch "Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks" von Cynthia Hand und bin auf Seite 114 von 320.

Kurzbeschreibung: Es war der zwanzigste Dezember. Hinter mir lagen genau sechs Monate mit Steven. 183 Tage voller Küsse, bevor die Gleichung sich änderte. Unwiderruflich. Das letzte Mal, dass Lexie glücklich war, war davor. Als sie einen wunderbaren Freund hatte, den Traum, Mathematik zu studieren, und einen Bruder. Tyler. Nun ist sie für die anderen nicht mehr das Zahlengenie, sondern nur noch das Mädchen, dessen Bruder sich umgebracht hat. Um mit der Trauer fertigzuwerden, beginnt Lexie, ihre Gefühle aufzuschreiben. Doch leider ist das Leben keine Gleichung, sonst könnte sie die quälende Ungewissheit auflösen: Tyler hat ihr vor seinem Tod eine SMS geschickt, die sie nicht beachtet hat. Hätte sie alles ändern können? Der Gedanke verfolgt Lexie wie ein Schatten. Bis sie erfährt, was es braucht, um ihr Glück wahrscheinlicher zu machen.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Irgendetwas hat die Highschool-Turnhalle an sich, das mich sofort nervös macht - vielleicht die Geruchsmischung aus jugendlichem Schweiß, Desinfektionsmittel und Gummi, wie das Stöhnen und die Rufe von den Wänden abprallen, wie jedes Geräusch verstärkt wird, wie die Turnschuhe über den Boden quietschen und die Luft immer ein bisschen zu kalt ist.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Cover des Buches und vor allem die Schreibweise des Titels gefallen mir sehr. Ich wollte es unbedingt lesen und wusste anfangs gar nicht so recht, worum es in der Geschichte eigentlich geht. Mittlerweile habe ich etwa ein Drittel gelesen und bin begeistert. Mir gefallen die Charaktere unheimlich gut, da sie allesamt etwas Außergewöhnliches besitzen. Lexi denkt beispielsweise viel in Zahlen und Gleichungen. Seitdem ihr Bruder sich das Leben nahm. hat sie jedoch große Schwierigkeiten im Umgang mit anderen Menschen und igelt sich eher ein. Gleichzeitig versucht sie herauszufinden, warum ihr Bruder starb und das macht das Buch sehr spannend bisher.


4. Hast du schon Weihnachts-Bücher in den Startlöchern stehen? :) Gibt es ein Lieblings-Buch was du jedes Jahr an Weihnachten nochmal liest?

Ein Lieblings-Buch, welches ich jedes Weihnachten lese, habe ich nicht. Das trifft bei mir eher auf Filme im Fersehen zu, die sich jährlich wiederholen. Allerdings lese ich auch gerne in der Weihnachtszeit ein bis zwei Weihnachts-Bücher und habe immerhin eins davon schon hier liegen, da ich es bald lesen möchte. Es erschien kürzlich beim List Taschenbuch Verlag und nennt sich: "Fieser die Glocken nie klingen". Ansonsten habe ich aus den letzten Jahren noch einige weihnachtliche Bücher im SuB, so dass ich dann davon noch welche lesen werde.

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    ich schaue auch eher Weihnachtsfilme, als dass ich Weihnachtsbücher lese.^^ Ich lese dann eher Winterbücher. :)
    Das Buch habe ich schon ein paar Mal gesehen, ihm aber bisher keine Beachtung geschenkt, dabei klingt der Inhalt echt gut. :) Ich schreibe mir das mal auf die Wunschliste. ;) Und ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass die Begeisterung anhält. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      Winterbücher lese ich auch gerne :) Die machen sogar im Hochsommer Spaß, wenn es draußen wieder mal viel zu heiß ist.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Hallo (:

    Das Buch ist ja schon länger auf meinem Leseradar - nachdem ich jetzt den Klappentext wieder gelsen habe, ist es auf der Wunschliste wieder höher nach oben gerutscht.

    Ich wümsche dir noch viele schöne Lesestunden mit dem Buch, liebst Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Nicole :)

      Mittlerweile habe ich das Buch beendet und ich kann dir wirklich nur empfehlen es zu lesen. Ich fand es wundervoll <3

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. Hey :)
    Auf deine aktuelle Lektüre habe ich ja auch schon ein Auge geworfen. Besonders da ich schon die Uneartly-Trilogie von der Autorin gelesen habe und sie toll fand. Und ein Ausflug in ein anderes Genre ist ab und zu doch immer gut.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabell,

      die anderen Bücher der Autorin kenne ich leider nicht, aber dieses hat mir sehr gefallen. Die Themen sind recht ernst und dennoch fand ich das Buch nicht zu bedrückend.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. Hallo Diana,
    dein aktuelles Buch mag ich auch noch gern lesen !
    Bisher kenne ich von der Autorin nur die Unearthly-Reihe und mit diesem Buch geht sie eine ganz andere Richtung. Dies und die vielen begeisterten Leserstimmen haben mich neugierig gemacht.
    Weihnachtsbücher habe ich schon einige hier liegen und ich freue mich darauf (aber erst im November).
    Sonnige Herbstgrüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      ich denke, dir würde das Buch auch sehr gut gefallen :) Die Protagonistin ist absolut liebenswürdig und es liest sich einfach super :)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  5. Hallo Diana :)

    Dein Buch kenne ich noch nicht, es hat mich aber neugierig gemacht.
    "Fieser die Glocken nie klingen" hört sich interessant an. :D Bei mir sind es auch eher Weihnachtsfilme, die man jedes Jahr wieder schaut. "Das Wunder von Manhattan" ist auch so ein Film.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem Buch!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ich habe gerade mit Entsetzen festgestellt, dass ja nächste Woche bereits November ist. Das bedeutet, Weihnachten ist gar nicht mehr so weit weg :o

      Auf das Buch "Fieser die Glocken nie klingen" bin ich auch schon mächtig gespannt und wahrscheinlich geht es dann auch bald wieder los mit den vielen zauberhaften Weihnachtsfilmen <3

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  6. Huhu!

    Das Buch klingt gut, aber nach einem Buch, das man nicht mal eben so nebenher liest, oder? Ich setze es mir mal auf die Merkliste.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      ich denke, man kann es auch ganz gut nebenher lesen. Mir ging es jedoch so, dass ich es dermaßen spannend fand, dass ich gar kein zusätzliches Buch lesen wollte. Die Themen sind zwar sehr ernst, aber das Buch an sich ist eher lebensbejahend von der Stimmung her.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen