Freitag, 2. Oktober 2015

2. Lange Lesenacht


Hallo ihr Lieben! 

Heute Abend ist es endlich soweit und meine 2. Lesenacht findet statt. Los geht´s um 20.00 Uhr!

Alle Updates werden dann in diesem Post aktualisiert :)

Jeder, der Zeit hat, ist herzlich dazu eingeladen mitzumachen.

Zu jeder vollen Stunde, werde ich eine Frage und/oder Aufgabe stellen die ihr entweder auf eurem Blog oder in den Kommentaren beantworten könnt.

Wer nichts verpassen will, kann uns auf Facebook in der passenden Veranstaltung folgen und mitdiskutieren. Kurzentschlossene dürfen auch gerne noch einsteigen. Solltet ihr keinen Blog haben, könnt ihr die Aufgaben einfach auf Facebook lösen. --> HIER!

Die Teilnehmer: 




20.00 Uhr


Ich freue mich, dass ihr euch dazu entschlossen habt an meiner ersten Lesenacht teilzunehmen. Wir sind hier zwar nur eine sehr kleine Gruppe, aber ich denke, es wird trotzdem ein schöner Abend.

Die erste Frage lautet: Welches Buch begleitet Dich heute in die Lesenacht? Wieso liest du genau dieses Buch und was erwartest du davon?




Ich lese "Das Sternenboot" von Stefanie Gerstenberger weiter und starte heute auf Seite 100/512. Es ist ein Rezensionsexemplar und ich wollte es hauptsächlich lesen, da es in Italien handelt. Ich erwarte eine spannende Familiengeschichte und bisher ist es das auch.






21.00 Uhr // 2. Frage: Liest du immer nur ein Buch oder auch mal mehrere parallel?

Bevor ich anfing zu bloggen war ich immer fest überzeugt, nur ein Buch lesen zu können, bevor ich das nächste beginne. Mittlerweile denke ich, dass das Gewöhnungssache ist und lese zum Teil drei Bücher gleichzeitig oder beginne bei Lesenächten, bei denen es ein Motto gibt, ein weiteres Buch, das ich dann erst Monate später weiterlese.


22.00 Uhr // 3. Frage: Gibt es einen Charakter in eurem Buch der euch auf Anhieb unsympathisch war?

In meinem Buch gibt es mehrere sehr unsympathische Charaktere, Am schlimmsten finde ich jedoch die Mutter einer der beiden Hauptprotagonisten. Sie gibt ihre Tochter direkt nach der Geburt zu den Großeltern, da sie unbedingt einen Sohn wollte. Dort wächst das Mädchen zwar sehr liebevoll auf, aber dass ihre Eltern sie so verabscheuen, macht sie immer wieder traurig.


23.00 Uhr // 4. Frage: Schreibe mir ein Zitat aus deinem Buch. Es muss nichts besonderes sein, kann der erste Satz der aktuellen Seite sein oder auch nur ein Kapitel-Titel.

Da ich kein sinnvolles Zitat bisher gefunden habe, habe ich mich für einen Satz entschieden, den ich recht amüsant finde:

"Das stinkende Klosett ihrer Kindheit begrüßte sie mit einem Déjà-vu des Ekels."


00.00 Uhr // 5. Frage: Wie viele Seiten hast du bisher während der heutigen Lesenacht gelesen? Bist du zufrieden mit deinem Ergebnis? Wie fällt dein Urteil zu deinem aktuellen Buch aus? 

Ich konnte insgesamt 50 Seiten lesen und damit bin ich auch absolut zufrieden. Nebenbei habe ich eben noch "Das literarische Quartett geschaut und so langsam fallen mir die Augen zu. Ein Urteil habe ich mir noch nicht gebildet über das Buch, aber es liest sich toll und ich bin gespannt, wie es weitergeht.


Kommentare:

  1. Ich freue mich schon sehr auf die lesenacht :)

    Liebe Grüße

    Angy von Silences Bücherwelt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angy,

      schön, dass du auch dabei bist :)

      Löschen
  2. Oh nein, ich hab's verpennt! Menno. Tut mir echt leid. Lohnt es sich noch mitzumachen?
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      klar kannst du noch einsteigen. Ich freue mich über jeden Teilnehmer :)

      Löschen
  3. Ich lese meistens auch drei Bücher gleichzeitig. Ich sollte sie nur mal beenden... :-)

    AntwortenLöschen