Mittwoch, 28. Oktober 2015

14. gemütliches Lese-Miteinander



Hallo!

Livia von Samtpfoten mit Krallen veranstaltet heute wieder ein gemütliches Lese-Miteinander. Heute geht es um das Thema Freundschaft und Miteinander und gemeinsam wollen wir einen tollen, spannenden und freundschaftlichen Abend miteinander verbringen.

Los ging es bereits um 18.00 Uhr. Ich steige jedoch etwas verspätet ein, da ich erst Abendbrot gegessen habe und danach noch das übliche Chaos beseitigt habe.

Ich bin gespannt auf die heutigen Fragen und Aufgaben und freue mich auf einen regen Austausch :)

Wer heute Abend noch mitlesen möchte, kann sich gerne noch HIER anmelden.

Updates

19.30 Uhr

1. Was liest du heute und auf welcher Seite beginnst du?

Zuerst möchte ich unbedingt "Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks" von Cynthia Hand beenden. Ich bin auf Seite 298 und es sind noch knapp 50 Seiten bis zum Ende. Welches Buch ich danach beginne oder weiterlese, entscheide ich dann spontan.


2. Was erwartest du vom heutigen Abend?

Da ich ja nun schon einige Male beim gemütlichen Lese-Miteinander mitgemacht habe, hoffe ich dass es wieder einen schönen Austausch untereinander gibt und dass es wie immer sehr locker und entspannt zugeht.


3. Wo liest du und wie sieht dein Leseplatz aus?

Mein Leseplatz ist wieder in der Küche. Ich werde noch ein Glas Sekt trinken und es mir wie eh und je an meinem Lieblingsplatz gemütlich machen.


Aufgabe des Abends:

Es ist 19.00 Uhr und Zeit für das erste Update und dafür, die Aufgabe des Abends zu erläutern. Richtig gelesen, es gibt nur eine einzige Aufgabe und die dreht sich um unser Motto. Sicher habt ihr auch mitbekommen, wie sehr Buchbloggerinnen und Buchblogger in den letzten Wochen, ja sogar Monaten, belächelt, verrissen und sogar beschimpft worden sind. Dies vor allem von verschiedensten Buchkritikern und "professionellen" Rezensenten, aber teilweise auch von der Seite der Verlage selbst. Auch von der Frankfurter Buchmesse sind mir nicht nur positive Berichte bekannt und da wir Buchbloggerinnen und Buchblogger zusammen halten sollen, wollen wir uns heute einen gemütlichen Leseabend machen und einander gleichzeitig bestärken, mit unserem grössten Hobby, dem Lesen und Rezensieren von Büchern, weiter zu fahren.

Geht dazu alle teilnehmenden Bloggerinnen besuchen und stöbert ein wenig auf den beteiligten Blogs. Lasst viele Kommentare da und teilt darin ausschliesslich mit, was ihr am Blog der jeweils anderen Person schätzt (natürlich dürft ihr euch auch einfach nur austauschen). Tragt diese Aktion auch nach aussen und durchstöbert beliebige Blogs, die heute Abend nicht beteiligt sind. Hinterlasst gerne auch Kommentare mit einem Hinweis zum heutigen Leseabend und der ab jetzt laufenden Aktion.

Wer ausserdem Fragen an seine Leserinnen und Leser hat oder eine konstruktive Kritik zu einem Thema auf seinem Blog oder einfach nur Tipps und Tricks möchte, kann dies in den verschiedenen Updates als Frage oder Aufgabe formulieren. Ansonsten postet ihr einfach stündlich ein aktuelles Lese-Update und teilt uns anderen mit, wie euch eure aktuelle Lektüre gefällt. Alles klar?
Dann nichts wie los :-)

20.45 Uhr

Gefallen euch eure Lektüren bis jetzt?

Ich finde mein Buch bisher super und ich mag die Protagonistin unheimlich gern. Sie ist sehr intelligent und zählt zu den Nerds in ihrer Schule, aber sie kommt sehr liebenswürdig rüber. Das Thema ist ernst, wurde hier aber toll umgesetzt, so dass es nicht allzu bedrückend ist.


21.40 Uhr

Bisher habe ich nur wenige Seiten gelesen, da ich erst mal einige Blogs besucht und kommentiert habe, dann habe ich die Kinder ins Bett gebracht und nun kann es endlich richtig losgehen. Mein Mann hat zuvor hier mit Fernsehen geguckt, was mich zu sehr ablenkte.


23.00 Uhr

Ich habe mein Buch soeben beendet und bin völlig baff. Es gab zum Ende hin nochmal eine Wendung, die ich so nicht erwartet hatte und war auf den letzten Seiten so spannend und emotional, dass ich nicht aufhören konnte.

Nach kurzem Überlegen habe ich mich entschieden nun "Klar ist es Liebe" weiterzulesen. Ich habe es vor einigen Wochen begonnen, aber bisher konnte es mich absolut nicht packen. Zwischenzeitlich wollte ich es bereits abbrechen, aber nun gebe ich ihm noch mal eine Chance. Ich bin auf Seite 131 von 272.



Da das Lese-Miteinander nun schon zu Ende ging, werde ich auch ins Bett umziehen. Vielen Dank, für den schönen Abend Livia und ich bin beim nächsten Mal gerne wieder dabei :)





Kommentare:

  1. Hallo liebe Diana

    Toll, dass du heute mit so einem wunderschönen Buch am Start bist. Ich kenne das überhaupt nicht und freue mich schon auf einen Tipp dazu. Gefällt es dir?

    Bis bald wieder und ein herzliches "Prost" :-)
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Livia, es ist ein wundervolles Buch. Das Thema ist recht ernst (Selbstmord des Bruders & Trauerbewältigung, Trennung der Eltern), aber es liest sich gut und man kann auch immer wieder mal schmunzeln über die Protagonistin. Sie ist ein Nerd und liebt Zahlen sowie Rechenspiele, aber ich mag sie sehr. Sie versucht herauszufinden, warum sich ihr Bruder das Leben nahm und das macht diese Geschichte ziemlich spannend.

      Löschen
    2. Oh wow, das klingt heftig. Das Buch muss definitiv auf meine Wunschliste. Ich höre meinen SuB schon schreien :-)

      Löschen
  2. Hallo Diana,

    musste heute auch etwas später einsteigen, 18.00 Uhr schaffe ich beim besten Willen nicht :) bei uns ist, was die Aktivitäten der Kinder betrifft, Mittwochs der längste Tag der Woche ^^

    Freue mich sehr das Du auch dabei bist.
    Bin gespannt was Du am Ende zu Deinem Buch sagst, finde Titel und Cover schon mal sehr ansprechend :)

    Danke für Deine lieben Worte, das tut gut ♥ :)
    Besuche Dich auch immer wieder gerne. Ich mag besonders Deine Rezis, sie sind klar verständlich und ich bekomme immer einen guten Eindruck von den vorgestellten Büchern.
    Nicht nur einmal habe ich mir ein Buch auf Deine Empfehlung hin gekauft, aktuell übrigend Telefonseelsorge als Ebook ;-) es macht Spaß immer wieder von Dir zu lesen und ich freue mich auf viele weiter Nachrichten bzw. Unterhaltungen mit Dir :) Denke auch das wir uns recht ähnlich sind, nur Deinen grünen Daumen beneide ich sehr - der fehlt mir leider absolut ^^

    Liebste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, es haben sich gleich 3 Fehler in meinen Kommi eingeschlichen, verzeih bitte!
      Man sollte eben doch ein wenig langsamer schreiben ;)

      Löschen
    2. 18.00 Uhr kriege ich auch selten hin in der Woche, da die Kinder da erst richtig aufdrehen :)

      Das freut mich sehr, dass du bereits einige meiner vorgestellten Bücher gekauft hast. Ich hoffe "Telefonseelsorge" gefällt dir genauso gut wie mir :) und das ein oder andere Buch habe ich ebenfalls bereits gekauft und zuvor bei dir entdeckt. ♥

      Löschen
    3. Oh ja, den grünen Daumen vermisse ich an mir auch...

      Löschen
  3. Hallo Diana,
    schön, dass du dabei bist. Schaffe es endlich auch bei dir vorbeizuschauen. "Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks" möchte ich unbedingt auch irgendwann lesen und besitzen, habe davon schon viel Gutes gelesen. Wie gefällt es dir denn bisher?
    Hoffe, dass du dein Ziel für heute Abend erreichst und das Buch beendest.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja,

      Es ist ein sehr schönes Buch und liest sich super :) Da ich nun wissen will, wie es endet, werde ich auf jeden Fall das Buch heute bis zum Ende lesen. Egal, wie spät es wird ;)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
    2. Hallo Diana,
      das Buch ist nun endgültig auf meinem Wunschzettel gewandert. Ich bin immer wieder überrascht, wie lange du abends durchhälst zum Lesen. Ich wäre da längst eingeschlafen. "Klar ist es Liebe" liest du schon länger oder? Ich meine ich habe es bei dir schon mal gesehen bei einem Lese-Miteinander?
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    3. Hallo Nadja,

      bei mir wird es generell spät am Abend, aber ich kann mich mittags immer nochmal ein Stündchen hinlegen, da funktioniert das ganz gut. "Klar ist es Liebe" lese ich schon länger und wahrscheinlich hast du es bei mir gesehen während der Lesewoche für Daheimgebliebene. Da habe ich bereits versucht es nebenher zu lesen, aber es war absolut nicht meins. Ich habe mich heute durch die letzten Seiten gequält und bin jetzt wirklich froh, dass ich durch bin damit.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. Und noch einmal ich :-)

    Sieht ganz so aus, als wären wir nur noch zu zweit, schade eigentlich. Aber dann besuchen wir uns einfach ganz oft :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, du bist noch wach :) Ich war so vertieft in´s Buch, dass ich die Zeit etwas vergessen habe :o

      Löschen
  5. Liebe Diana

    Ich weiss nicht, ob du noch wach bist, aber ich wünsche dir auf jeden Fall noch einen entspannten Leseabend und eine erholsame Nacht. Das Lese-Miteinander werde ich für heute beenden und ich hoffe, dass du beim nächsten Mal auch wieder mit von der Partie sein kannst.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen