Montag, 6. April 2015

Wir lesen uns durch die Ostertage [Tag 5]


<-- zu Tag 1                                           <-- zu Tag 4
<-- zu Tag 2
<-- zu Tag 3


Schade, heute ist bereits der vorletzte Tag von Wir lesen uns durch die Ostertage angebrochen und da heute schlichtweg faulenzen angesagt war, gibt es gar nichts weiter zu berichten. Ich habe "Die Spur der Tränen" begonnen und etwa 37 Seiten gelesen.



TAGESAUFGABEN FÜR MONTAG, DEN 06.04.2015

1. Statte wieder mindestens 2 Blogs einen Besuch hab und hinterlasse einen ersten Kommentar.
2. Erzähle uns von deinem aktuellen Buch, dass du liest, wie gefällt es dir? Worum geht es? Wenn du mehrere liest, kannst du dich entscheiden oder auch gerne über alle berichten.

3. Gibt es für dich DAS Frühlingsbuch oder hast du dir ein Buch vorgenommen, das du gerne im Frühling lesen möchtest.

zu 1.)
Ich habe heute folgende Blogs besucht und einen Kommentar hinterlassen:



zu 2.)
Zu meinem aktuellen Buch kann ich noch gar nicht so viel sagen, da ich es erst begonnen habe. Der Anfang ist recht heftig und handelt von einer Geiselnahme im Sudan. Die Entführer gehen dabei ziemlich brutal vor und da habe ich schon schwer geschluckt. Einer der Entführten ist dann der Journalist, der sich, ein halbes Jahr später, auf die Suche nach dem verschwundenen Mädchen macht.

Es liest sich sehr gut und ich finde den Journalist sehr interessant, da ich ihn noch nicht so richtig einschätzen kann. Er hat ein schweres Trauma durch diese Entführung und eigentlich genügend eigene Probleme, macht sich aber dennoch auf die Suche nach dem Mädchen.


zu 3.)
DAS Frühlingsbuch gibt es für mich eigentlich nicht und ich habe auch vor meinem Bücherregal gestanden und überlegt, aber fündig bin ich nicht geworden. Bevor ich ein Buch beginne, achte ich auch ehrlich gesagt nicht auf die Jahreszeit und lese einfach drauflos. Eins, das ich auf jeden Fall in diesem Frühling noch lesen möchte ist "Strawberry Summer" von Joanna Philbin.


Ich werde jetzt noch ein bisschen "Zusammen ist man weniger allein" schauen und nebenbei möchte ich noch meine Rezension zu "Violets wundervoller Vintage-Shop" schreiben. Lesen werde ich dann vorm Einschlafen noch.

1 Kommentar:

  1. Hey =)

    "Strawberry Summer" klingt auf jeden Fall als wäre es ein gutes Buch für den Frühling! =)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße, Mikki <3

    AntwortenLöschen