Donnerstag, 30. April 2020

Leseabend bei Anna vom Blog "AnnasBuecherStapel"


Hallo ihr Lieben,

die letzten Wochen war es hier sehr ruhig, da die aktuelle Situation mir schlichtweg zu schaffen machte. Neben der Arbeit im Einzelhandel, den drei Kindern sowie dem Haushalt blieb einfach kaum Zeit zum Lesen oder Beiträge schreiben. 

Gestern stolperte ich nun zufällig über Annas geplanten Leseabend und meldete mich sofort mit an, da ich die Vorstellung klasse fand, dass ich heute direkt nach Feierabend mein Buch schnappen könnte und weiterlesen würde. Zwischendurch würde ich mir die Zeit nehmen die anderen Teilnehmer zu besuchen sowie die Fragen zu beantworten. Pünktlich um 18 Uhr werde ich es nicht schaffen, aber spätestens ab 20 Uhr möchte ich mit einsteigen.

Den Beitrag auf AnnasBucherStapel findet ihr hier. Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen!

Bis später!


18 Uhr – Der Eröffnungstanz


Verratet mir etwas über die Reise, die du heute mit den Charakteren deines Buches antreten wirst. Freust du dich darauf, sie fortsetzen zu können oder hat dich die Geschichte bisher nicht gepackt? Wenn du ein neues Buch beginnst, stell das Buch mit einigen Sätzen vor: In welcher Zeit spielt es, wohin entführt es dich?

Ich lese heute Abend "Ohne ein einziges Wort" von Rosie Walsh weiter und bin noch ganz am Anfang (S. 28/528).


Darum geht es: Stell dir vor, du begegnest einem Mann, einem wundervollen Mann, und verbringst sieben Tage mit ihm. Am Ende dieser Woche bist du dir sicher: Das ist die große Liebe, und es geht ihm ganz genauso. Zweifellos. Dann muss er verreisen und verspricht dir, er meldet sich auf dem Weg zum Flughafen. Aber er ruft nicht an. Er meldet sich gar nicht mehr. Deine Freunde raten dir, ihn zu vergessen, doch du weißt, sie irren sich. Irgendetwas muss passiert sein, es muss einen Grund für sein Verschwinden geben. Und nun stell dir vor, du hast recht. Es gibt einen Grund, aber du kannst ihn nicht ändern. Denn der Grund bist du.


20 Uhr – Darf ich bitten?

Wie lange hat das Buch, welches du liest, auf deinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) gewartet und wieso hast du heute bzw. die Tage davor ausgerechnet danach gegriffen?

Das Buch liegt seit über einem Jahr auf meinem SuB und ich hatte es bereits Anfang des Jahres für die #20 für 2020 Challenge ausgewählt. Die 20 ausgewählten Bücher arbeite ich nun nach und nach ab und dabei fiel die Wahl vor einigen Tagen auf diese Geschichte, da ich Lust hatte auf einen berührenden Liebesroman.


22 Uhr – I gotta Feeling *wuhuuu*


Wenn du deinem Protagonisten einen Wunsch erfüllen könntest – was denkst du, was würde dieser Wunsch sein?

Naja, aktuell würde ich mir für die Protagonistin einfach wünschen, dass sich Eddie endlich bei ihr melden möge. Sie hat seit über einer Woche nichts von ihm gehört und macht sich schreckliche Sorgen, dass ihm etwas zugestoßen sein könnte.

Kommentare:

  1. Hallo Diana, :)
    ich bin auch erst jetzt eingestiegen. :) Ist eben so.
    Die Arbeit im Einzelhandel ist momentan aber auch sehr hart. Generell die ganze Situation. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und heute Abend viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Marina! Momentan ist es wirklich heftig, obwohl ich nur wenige Stunden in der Woche arbeite.

      Bis später
      Diana

      Löschen
    2. Das kann ich mir vorstellen.

      Aber da kommt dein Buch ja gerade recht. :) Die Geschichte klingt wirklich spannend und da möchte man unbedingt erfahren, was es mit all dem auf sich hat. :)

      Löschen
  2. Hey Diana,

    ich hoffe, du hast schon die Möglichkeit gefunden, zum Buch zu greifen und mal etwas abzuschalten.

    Die Situation ist für viele gerade nicht leicht und ich kann jedem nur viel Kraft wünschen, dass er diese Zeit packt!

    Ich freue mich jedenfalls, dass du hier mit dabei bist!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      es ist wie so oft etwas später geworden. Ich habe nun noch schnell eine Kleinigkeit gegessen, den Beitrag aktualisiert und werde nun nach einer kurzen Stöberrunde endlich loslegen. :)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
    2. Das Buch kenne ich vom Cover auf jeden Fall! Ich hoffe, es gefällt dir und beschert dir noch einige schöne Lesemomente. :)

      Bei der 20 für 2020-Challenge mach ich auch mit und bisher habe ich gerade mal 1 Buch der Liste gelesen. Mein Ziel ist es aber, im Mai etwas fokussierter an die Liste zu gehen und mal ein paar mehr Bücher zu lesen. Gucken wir mal, wie das so klappt. :D

      Löschen
  3. Den Wunsch kann ich gut nachvollziehen. Ich weiß selber, wie man sich mit Sorgen irre machen kann, weil man von der Person, die einem wichtig ist, nix hört. Da hoffe ich mal, dass dein Wunsch für sie in Erfüllung gegangen ist in den nächsten Seiten. :)

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken des Kommentares wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.