Sonntag, 12. Juni 2016

EM Lesechallenge [Lesemarathon]


Wann?: vom 10. Juni bis 10. Juli 2016!


&



Mikka und Nicole haben sich anlässlich der Fußball Europameisterschaft eine schöne Challenge überlegt, bei der Wetten auf den Gewinner der Deutschlandspiele abgegeben werden können. Außerdem soll natürlich so viel wie möglich gelesen werden. Die gelesenen Seiten werden in Punkte umgewandelt und auch für die Erledigung der nachfolgenden Aufgaben hat man die Möglichkeit zusätzlich Punkte zu sammeln.

1) Lies ein Buch, das mit Bewegung zu tun hat
2) Lies ein Buch, das mit Gemeinschaft zu tun hat
3) Lies ein Buch, das du mit der Farbe Schwarz verbindest (Cover, Titel, Inhalt) und begründe
4) Lies ein Buch, das du mit der Farbe Gold verbindest (Cover, Titel, Inhalt) und begründe warum
5) Lies ein Buch, das du mit der Farbe Rot verbindest (Cover, Titel, Inhalt) und begründe warum
6) Lies ein Buch, das für dich eine Wiese im Fokus hat
7) Lies ein Buch, das mit Fantasy zu tun hat
8) Lies ein Buch, das du mit Hoffnung verbindest
9) Lies ein Buch, das mit einem Sieg zu tun hat
10) Lies ein Buch, das einen Verlust thematisiert
11) Lies ein Buch mit einem Protagonisten, der unbedingt gewinnen will
12) Lies ein Buch, in dem ein Wettbewerb stattfindet
13) Lies ein Buch mit einer Männerfreundschaft
14) Lies ein Buch, das in Deutschland spielt
15) Lies ein Buch, das in einem europäischen Land (nicht Deutschland) spielt (Die Eismacher von Ernest van der Kwast)
16) Lies ein Buch, in dem ein Protagonist ein ungewöhnliches Hobby hat
17) Lies ein Buch mit einem Protagonisten, der gerne Bücher liest
18) Lies ein Buch, in dem Paris vorkommt
19) Lies ein Buch, das 2016 erschienen ist
20) Lies ein Buch, in dem ein Richter eine Rolle spielt

Wer 5 Aufgaben davon schafft, bekommt 2 Extrapunkte. 
Wer 10 Aufgaben schafft, bekommt 3 Extrapunkte. 
Wer 15 schafft, bekommt 4 Extrapunkte. 
Wer alle schafft, bekommt 5 Extrapunkte. 

An den Wochenenden wird es immer mal wieder Extra-Aufgaben und Fragen geben!

Es zählen für das Gewinnspiel nur Bücher mit mindestens 100 Seiten! Es zählen auch eBooks und Hörbücher - allerdings nur ungekürzte Hörbücher (wäre ja sonst nicht fair). Nehmt bei eBooks und Hörbüchern für die Seitenzahlen die Angaben auf der Webseite des Verlags. (Genaueres zu den weiteren Regeln findet ihr u.a. HIER!)

Es gibt eine TABELLE, in die alle gelesenen Seiten/Bücher sowie die Tipps zu den Deutschlandspielen eingetragen werden können.

Ich freue mich auf die gemeinsamen Fußball-Wochen und bin gespannt, was die anderen Teilnehmer lesen werden. Meine Updates werde ich dann täglich unter diesem Post veröffentlichen.


Sonntag, den 12. Juni 2016

Erstmal die klassische Einstiegsfrage: Was lest ihr gerade? Und wisst ihr schon, was ihr in den nächsten Wochen so lesen möchtet? 

Bei mir ging es heute Morgen mit diesem Buch los. "Die Eismacher" von Ernest van der Kwast ist ein Rezensionsexemplar, das ich bei Vorablesen erhalten habe und da ich die Leseprobe ja bereits kannte, beginne ich bei Seite 32 mit der Zählung.

Darum geht es: Im Norden Italiens, inmitten der malerischen Dolomiten, liegt das Tal der Eismacher, in dem sich die Einwohner auf die Herstellung von Speiseeis spezialisiert haben. Giuseppe Talamini behauptet gar, die Eiscreme wurde hier erfunden. Und er muss es wissen, schließlich haben sich die Talaminis seit fünf Generationen dieser Handwerkskunst verschrieben. Jedes Jahr im Frühling siedeln sie nach Rotterdam über, wo sie während der Sommermonate ein kleines Eiscafé betreiben. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt: zartschmelzendes Grappasorbet, sanftgrünes Pistazieneis, zimtfarbene Schokolade. Dennoch beschließt der ältere Sohn Giovanni, mit der Familientradition zu brechen, um sein Leben der Literatur zu widmen. Denn er liebt das Lesen so sehr wie das Eis. Bis ihn eines Tages sein Bruder aufsucht: Luca, der das Eiscafé übernommen hat, ist inzwischen mit Sophia verheiratet, in die beide Brüder einst unsterblich verliebt waren. Und er hat eine ungewöhnliche Bitte …

Ich bin eigentlich kein Freund von Leselisten, da ich mich selten daran halte, aber ich habe noch einige Rezensionsexemplare aufzuarbeiten und mache auch beim Lovelybooks Lesesommer mit, sodass ich dort bereits folgende Liste erstellt hatte.

1. Dem Horizont so nah von Jessica Koch
2. Die Nacht brennt von Sarah Butler
3. Dreisam von Ally Taylor
4. Gib's mir, Karma! von Doris Riedl
5. Das Mohnblütenjahr von Corina Bomann
6. Die Reise der Amy Snow von Tracy Rees
7. Die kleine Bäckerei am Strandweg von Jenny Colgan
8. Erdbeerzeit von Lieke van der Linden
9. Der italienische Garten von Alyson Richman
10. Jogginghosen Henry von Hannes Finkbeiner

Sonderaufgabe zum Deutschlandspiel am 12.6.:
Schlage in deinem aktuellen Buch die 54. Seite auf und such dir das 15. Wort.
Dann schlage die 216. Seite auf (wenn es die nicht gibt, dann die 16. Seite) und nimm das 24. Wort.

Erfinde eine kleine Geschichte (mind. 5-6 Zeilen) und poste sie hier in den Kommentaren!

Montag, den 13. Juni 2016

Gestern Nachmittag waren wir dann bei meinen Eltern zu Besuch und am Abend war natürlich Fußball schauen angesagt. Gelesen habe ich nebenbei 40 Seiten. Nicht gerade viel, aber ich hoffe heute etwas mehr zu schaffen. Erstmal muss ich allerdings zum Kieferorthopäden mit meinem Jüngsten sowie einkaufen.

Die Sonderaufgabe gestern war ja die kleine Geschichte zu erfinden, die ich bereits bei Nicole gepostet hatte in den Kommentaren. Möchte sie aber trotzdem hier auch nochmal aufführen:

 Ich bin ganz schlecht im Geschichten erfinden, versuche mich aber trotzdem mal dran. Das 15. Wort lautet im aktuellen Buch: Nachts und das 24. Wort (Seite 216): hatten

Betty lebt auf einem alten Bauernhof in der Toskana, der etwas abgelegen einige Kilometer vom Dorf entfernt lag. Im Sommer gab es viel zu tun, da sie zusätzlich noch Zimmer an die Urlauber vermieteten. Da es in der Gegend oftmals Diebstähle gab, hatten sie sich zwei große Hunde gekauft, mit denen Betty oftmals lange Spaziergänge machte und gleichzeitig den Touristen die Gegend zeigte. Seit einigen Tagen hatte Betty nun schon Probleme abends einzuschlafen oder wachte oft auf, da nachts die beiden Hunde besonders laut bellten. Die Touristen beklagten sich zunehmend, sodass Betty endlich die Ursache herausfinden wollte. Deshalb entschied sie sich, heute Nacht wach zu bleiben und die Hunde zu beobachten. Sie entdeckte den Grund ziemlich schnell und staunte nicht schlecht, als sie ein Wildschwein entdeckte, das sich frech am Futternapf der Hunde bediente. Die Hunde hatten wohl Angst vor dem Schwein und bellten es aus der Ferne an.


Dienstag, den 14. Juni 2016

Ich komme irgendwie nur schleppend vorwärts mit meinem Buch und musste gestern Nachmittag erst mal noch eine liegengebliebene Rezi nachholen. Gelesen habe ich wieder nur 40 Seiten.

Mittwoch, den 15. Juni 2016

Mittlerweile bin ich bei "Die Eismacher" auf Seite 198 angekommen und habe somit gestern 88 Seiten gelesen. Heute möchte ich das Buch unbedingt beenden. Die Geschichte gefällt mir ganz gut, ist allerdings so ganz anders als ich es erwartet hatte.


Donnerstag, den 16. Juni 2016

Zum Ende hin wurde "Die Eismacher" doch noch recht spannend und das Buch nahm eine Wendung, die ich so überhaupt nicht erwartete. Allerdings machten mir auch die Zeitsprünge zu schaffen, sodass ich oftmals durcheinanderkam. Gelesen habe ich die letzten 186 Seiten. Erledigt habe ich damit gleichzeitig Aufgabe 15, denn das Buch spielt abwechselnd in Italien sowie den Niederlanden.

Neu beginnen werde ich heute "Between the Lines - Wilde Gefühle". Ursprünglich stand gar nicht in der Leseliste weiter oben, aber ich habe es über Blogg dein Buch erhalten und es liegt schon viel zu lange hier.

Darum geht es: Eigentlich müsste Emma durchdrehen vor Glück: Sie soll die Hauptrolle in einem Blockbuster spielen. Ihr Filmpartner ist niemand anderes als Hollywoods heißester Bad Boy Reid Alexander! Der für sein ausschweifendes Sex- leben und seine Skandalpartys bekannt ist – und der alles daran setzt, sie zu verführen. Bei seinen Küssen bekommt Emma ganz weiche Knie. Doch ist es wirklich eine gute Idee, sich auf Reid einzulassen? Denn in Wahrheit fühlt sich Emma mit all dem Glamour nicht wohl. Außerdem ist da auch noch ihr sensibler Co-Star Graham Douglas, allerdings scheint dieser schon vergeben zu sein

Leider fallen die Meinungen über´s Buch bisher sehr unterschiedlich aus, aber ich lasse mich einfach mal überraschen. Außerdem steht natürlich heute noch das Fußballspiel auf dem Plan (Deutschland - Polen) und mein Tipp lautet: 1 - 1 Ich glaube, das wird sehr schwierig heute Abend werden und auf ein unentschieden hinauslaufen.

Freitag, den 17. Juni 2016

Naja, so verkehrt lag ich ja gar nicht mit meinem Tipp gestern ;) Zumindest lief es auf ein unentschieden hinaus. Ich bin gut in "Between the Lines" reingekommen und habe es bis zur Seite 40 geschafft. Eben ging auch meine Rezension zu "Die Eismacher" online --> HIER

Samstag, den 18. Juni 2016

Bei "Between the Lines" bin ich bis zur Seite 84 gekommen. Mehr ging gestern Abend absolut nicht, da mir die Augen zufielen und bisher bin ich mit den Charakteren noch nicht so richtig warm geworden. Jetzt gleich fahren wir noch in´s Kino, sodass ich erst später im Bett noch ein bisschen zum Lesen komme.

Dienstag, den 21. Juni 2016

Die letzten Tage war es recht ruhig hier auf der Seite und ich habe stattdessen etwas mehr gelesen. Gestern Abend konnte ich "Between the Lines - Wilde Gefühle" beenden und mir somit weitere 268 Seiten gutschreiben. Gelöst habe ich mit diesem Buch auch Aufgabe 5 (Lies ein Buch, das du mit der Farbe Rot verbindest), da das Cover viel rot enthält und es um Liebe geht und damit verbinde ich die Farbe ebenfalls. Später will ich gleich noch die Rezension schreiben und mal schauen, was ich als Nächstes lesen werde.


Samstag, den 25. Juni 2016

Was das Lesen angeht, war ich die letzten Tage relativ fleißig und habe einiges geschafft. Gemeinsam mit einigen anderen lese ich in einer Facebook-Gruppe "Ein ganz neues Leben" von Jojo Moyes und bin dort bis zur Seite 216 gekommen. Es ist ein absolutes Herzensbuch, dass ich schon viel zu lange lesen möchte und ich bin bisher sehr begeistert. Obwohl es schon mehrere Jahre her ist, dass ich "Ein ganzes halbes Jahr" las, war ich sofort wieder drin und fand die Charaktere so vertraut, dass ich es gar nicht weglegen mochte.

Außerdem musste ich für eine Blogtour noch das Buch "Küssen Inder anders?" lesen. Leider fiel mir der Einstieg aufgrund der vielen Protagonisten etwas schwer und ich kam nur langsam voran. Mittlerweile bin ich zwar auf Seite 234, aber da werde ich die nächsten Tage noch dran lesen.




Sonderaufgabe zum Deutschlandspiel am 21.6.2016


Gib einen Tipp ab: wie viele Seiten werden wir alle zusammen am Ende der Challenge gelesen haben? Für diese Sonderaufgabe bekommt nur derjenige Punkte, der am Schluss am nächsten dran lag!

Oh, das ist schwierig und einige haben ja schon richtig viel geschafft in den letzten zwei Wochen. Ich sage einfach mal ganz mutig 28.000 Seiten werden wir zusammen lesen.


Montag, den 27. Juni 2016

"Küssen Inder anders?" konnte ich heute vormittag beenden, wobei das stellenweise wirklich schwierig war, da die letzten 150 Seiten recht langatmig und eintönig waren in meinen Augen. Normalerweise lesen sich die letzten Seiten eines Buches ja immer schneller, da man die Charaktere dann kennt und richtig drin ist in der Geschichte, aber bei diesem Buch war das für mich leider überhaupt nicht der Fall. An die vielen Protagonisten hatte ich mich dann zwar gewöhnt, und hatte da auch ein klares Bild bei jedem vor Augen, aber mir fehlte da einfach die Spannung in der zweiten Hälfte. Das hätte man auch wesentlich einkürzen können. Da es in der Geschichte vordergründig um Yoga geht, habe ich damit meine 1. Aufgabe gelöst, da das ja auch teilweise mit Bewegung zu tun hat.

Da meine Kinder heute Morgen verreist sind mit den Großeltern, hoffe ich diese Woche wesentlich mehr zu schaffen und möchte auch endlich mal einige Rezensionen nachholen. Lesen werde ich jetzt gleich noch den nächsten Leseabschnitt von "Ein ganz neues Leben", denn da komme ich zügig vorwärts und wenn ich einmal am Lesen bin, fällt es mir schwer aufzuhören. Eine Aufgabe lässt sich damit auch lösen, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es für die 8. oder 10. nehme. Es geht einerseits um den Verlust, da die Protagonistin ja den Tod von Will versucht zu verarbeiten. Andererseits gibt es aber auch mehr und mehr Hoffnung, sie beginnt ihr Leben wieder in den Griff zu kriegen und macht neue Pläne.

Desweiteren werde ich heute mit "Für immer in deinem Herzen" von Viola Shipman beginnen, was ja sehr gut sein soll. Ich hoffe, dass ich da weit komme und von der Schriftform ist es auch etwas größer und übersichtlicher als meine Lektüre.

Darum geht es: Alle Frauen der Familie Lindsey besitzen ein Armband mit Glücksbringern, Großmutter Lolly, Tochter Arden und Enkelin Lauren. Die Anhänger werden von Generation zu Generation weitergegeben und stehen für Geschichten voller Hoffnung, Sehnsucht und Lebenslust. Viola Shipmans Roman ›Für immer in deinem Herzen‹ erzählt von einem Sommer, der drei Lebenswege zusammenführt und verändert.

Jedes Armband erzählt eine Geschichte
Großmutter Lolly lebt immer noch am Lost Land Lake, wo ihre Mutter ihr vor langer Zeit das Armband gab, das ihr Talisman wurde und Symbol für ihre Verbindung zur Familie. Aber ihre Tochter Arden und ihre Enkelin Lauren haben sie seit Jahren nicht mehr besucht, und Lolly läuft die Zeit davon.
Arden konnte es kaum erwarten, ihre Kleinstadt hinter sich zu lassen und nach Chicago zu ziehen, aber jetzt, im mittleren Alter, besteht ihr Leben nur noch aus Arbeit in der Redaktion, und sie schleppt sich einfach nur noch von Tag zu Tag. Alles, was ihr mal Spaß machte, ist ihr entglitten. Als sie einen Brief mit einem Armbandanhänger von Lolly und einen unerwarteten Anruf aus dem Heimatort erhält, ist sie alarmiert. Ein Notfall? Arden muss sich überlegen, ob sie es erträgt, nach Hause zu kommen. 
Lauren, eine begabte junge Malerin, hat ihre Leidenschaft aufgegeben, um Betriebswirtschaft zu studieren. Aber sie verkümmert allmählich immer mehr und weiß nicht, wie sie ihrer Mutter die Wahrheit sagen soll. 
Durch das Armband mit Charms entdecken die drei Frauen die Bedeutung von Familie, Liebe, Treue, Freundschaft, Spaß und der Lust zu leben, während der Zauber der Glücksbringer ihre Leben verändert. (Quelle)

Donnerstag, den 30. Juni 2016

"Für immer in deinem Herzen" von Viola Shipman konnte mich richtig begeistern und die Charaktere sind mir an´s Herz gewachsen. Die Geschichte war zügig lesbar, hatte jedoch auch sehr viel Tiefgang und brachte mich stellenweise eben auch zum Nachdenken. Gelöst habe ich damit Aufgabe 4 (Lies ein Buch, das du mit der Farbe Gold verbindest), da auf dem Cover die Anhänger eines Bettelarmbandes abgebildet sind und diese golden glänzen. Das Buch an sich handelt von diesem Armband und die einzelnen Anhänger stehen für die Kapitel. Sie besitzen allesamt ihre eigene Geschichte und sind wichtig für die Familie.

Bei "Ein ganz neues Leben" von Jojo Moyes bin ich mittlerweile auf Seite 321 angekommen. Es kann definiv mit "Ein ganzes halbes Jahr" mithalten und liest sich großartig. Man fliegt regelrecht durch die Seiten und einmal angefangen kann man nur schwer aufhören zu Lesen. 

Beginnen möchte ich als nächstes "Einmal hin und für immer" von Sarah Morgan. Es ist mein erstes Buch der Autorin und ich bin schon sehr gespannt, wie mir die Geschichte gefallen wird.

Darum geht es: Puffin Island vor der Küste Maines ist der perfekte Ort, um abzutauchen – und der denkbar schlechteste, wenn man sich wie Emily panisch vor dem Ozean fürchtet. Überall blaues Meer! Doch um ihre kleine Nichte vor dem Hollywood-Wahnsinn zu schützen, stellt sie sich ihrer größten Angst. Bald verfällt sie selbst dem Charme der Insel – sowie ihrer charismatischen Bewohner. Insbesondere dem Yachtclub-Besitzer Ryan Cooper. Ob er alle Frauen so verführerisch küsst, die einen Sommer hier verbringen? Eines weiß Emily bestimmt: Dieser Mann ist mit allen Wassern gewaschen … (Quelle)


Sonntag, den 04. Juli 2016


Übers Wochenende bin ich kaum zum Lesen gekommen und war ständig abgelenkt durch andere Dinge. Vielleicht lag es auch daran, dass ich mit "Einmal hin und für immer" von Sarah Morgan noch nicht so ganz warm geworden bin. Die Charaktere sind etwas seltsam und denken ständig darüber nach, wie sie auf andere wirken, was mir überhaupt nicht gefällt. Gekommen bin ich nur bis zur Seite 128. 

Sonderaufgabe zum Deutschlandspiel am 02.07.: 


Die EM findet ja, wie ihr alle wisst, in Frankreich statt. Und an was denkt man, wenn man an Frankreich denkt? Bestimmt auch an die Hauptstadt Paris und deren Markenzeichen, den Eiffelturm.
Und deswegen ist die Aufgabe: Baut euch euren eigenen Turm, und zwar aus ungelesenen Büchern. Euer SUB-Turm kann ein einfaches Stapel-Türmchen sein, ihr könnt euch aber gerne kreativ austoben!

Ich habe mich dann doch für einen einfachen Stapel-Turm entschieden, da für mehr leider die Zeit fehlte heute. Wir haben den ganzen Vormittag über einen langen Spaziergang gemacht (8,6 km) und am Nachmittag haben wir meine Eltern besucht. Es ist nur ein verschwindend geringer Teil meiner SuB Bücher.


Donnerstag, den 07. Juli 2016

Puh, die letzten Tage waren recht heftig hier, da meine Jungs Ferien haben und irgendwie der gesamte Tagesablauf flöten gegangen ist. Mir fehlt der gewöhnliche Alltagstrott, mein Thermomix hat den Geist aufgegeben (was für mich einer mittleren Katastrophe nahe kommt, da er beim Kochen viel Zeit einspart) und mein Mann hat auf Arbeit Hochsaison, sodass es jeden Abend spät wird. 

"Einmal hin und für immer" von Sarah Morgan konnte ich heute Morgen beenden, während die Kinder noch schliefen. Die Begeisterung für diese Geschichte konnte ich jedoch nicht so ganz teilen, da mir das Thema Erotik zwischen den Protagonisten etwas zu vordergründig war. Mir wurde das irgendwann zu viel und ich finde, dass dies die Geschichte ein bisschen unglaubwürdig machte. Dennoch interessiert mich, wie es weitergeht und ich würde gerne auch den 2. Band noch lesen. Gelöst habe ich damit gleichzeitig Aufgabe 19 (ein Buch das 2016 erschienen ist).

Außerdem habe ich mir den letzten Leseabschnitt von "Ein ganz neues Leben" vorgenommen und konnte das Buch am Abend beenden. Ich bin begeistert von dieser Fortsetzung und war zutiefst berührt. Ich habe mich entschieden, dass ich es für die Aufgabe 8 verwende, da es doch sehr viel Hoffnung ausstrahlt.

Begonnen habe ich schließlich noch "Urlaub für Anfänger" von Maria Resco. Es liest sich bisher locker und humorvoll, sodass es da bestimmt noch einige schräge Situationen geben wird.






Gelesene Seiten gesamt: 1985
Gelesene Bücher: 4

Rezensionen:



Kommentare:

  1. Huhu!

    Supi, ich finde es schön, wenn die Teilnehmer einen Beitrag zur Challenge machen! :-)

    Kannst du

    AntwortenLöschen
  2. Hi
    Schön dass du dabei bist. Ist dein Kommentar eine Geschichte oder ein zitierter Satz, das verstand ich jetzt gerade nicht ganz 🐾

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sollte eigentlich eine Geschichte sein ;) Sind doch auch mehrere Sätze :o und da die Geschichte ja nur 5-6 Zeilen haben sollte, habe ich versucht, das etwas kürzer zu halten.

      Löschen
    2. Ah, jetzt hab ich den Kommentar auch gefunden! :-) Damit bist du, glaube ich, die Erste, die eine Geschichte geschrieben hat! (Ich muss meine auch noch schreiben.)

      Löschen