Dienstag, 15. September 2015

Gemeinsam Lesen #24




Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese das Buch "Locken im Kopf" von Nadine Willers und bin bei 12 % (ca. Seite 39 von 328)

Kurzbeschreibung: »Tief durchatmen, Zoé!« Ihr Leben ist schön. Fast jedenfalls. Wären da nicht die Männer in ihrer Nähe, die sie regelmäßig schockieren, verwirren und in den Wahnsinn treiben. Wie soll Frau bei all dem Chaos zwischen Ex-Freund, Fast-Freund, Neu-Freund und Nur-Freund, die große Liebe erkennen? Denn selbst Mr. Supersexy entpuppt sich als reinste Wundertüte … (Quelle)




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Pochender Schmerz ließ sie aufschrecken.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Nach langer Zeit lese ich mal wieder ein Buch aus dem Bookshouse Verlag. In den letzten Monaten war da überhaupt nicht das Richtige für mich dabei, so dass ich irgendwann auch gar nicht mehr auf die Neuerscheinungen geachtet habe. Dieses Buch hat mich dann jedoch via Facebook gefunden und darüber bin ich wirklich froh, da es sich bisher richtig gut liest. Es ist locker und humorvoll geschrieben und einfach perfekt für zwischendurch.

4. Bist du ein Goodie-Sammler? Wenn du Lesezeichen, Visitenkarten, Leseproben oder andere Goodies bekommst, was machst du damit? Findest du Goodies generell sinnvoll oder lästig?

Ich liebe Goodies ♥ und freue mich immer sehr, wenn den Büchern Lesezeichen oder Visitenkarten beiliegen. Einige Lesezeichen sowie Ansichtskarten habe ich im Frühjahr von der Leipziger Buchmesse mitgenommen und die sind mittlerweile im ganzen Haus verteilt, damit ich immer eines griffbereit habe. Mit Leseproben kann ich dagegen weniger anfangen, da ich die aus Zeitmangel auch selten lese. Da man diese auch anderswo dann lesen kann, verschenke ich die dann meistens weiter.

Mögt ihr Goodies oder könnt ihr damit überhaupt nichts anfangen? 


Kommentare:

  1. Mir geht es ähnlich und auch ich verschenke die Leseproben weiter, da ich Bücher lieber am Stück lese und darum nicht gerne in Leseproben hinein lese.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich lese generell eher selten ganze Leseproben und überfliege dann meistens nur einzelne Seiten, um rauszufinden ob mir der Schreibstil zusagt.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen