Sonntag, 9. November 2014

Ein Jahr - 40 Bücher Challenge



Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, bin ich ein großer Fan von Challenges, da man so auch vermehrt zu älteren Büchern im Regal greift. Über diese Challenge, die vom 01. Januar 2015 bis zum 31. Dezember 2015 läuft, bin ich vor kurzem zufällig bei Facebook gestolpert und habe mich sofort angemeldet.

Veranstaltet wird die Challenge von Michelle (Licentia poetica) und Grinsemietz (Grinsemietz kleine Welt). 



Die Regeln lauten:


1.) Die Challenge läuft vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015
2.) Die Anmeldung ist ab sofort möglich, ihr könnt aber jederzeit einsteigen. Es zählen nur die Bücher, die ab dem Einstiegsdatum gelesen werden.
3.) Es gelten nur Bücher, die mindestens 200 Seiten haben – nicht eine Seite weniger ;)
4.) Um an der Challenge teilzunehmen, erstellt ihr bitte eine Challengeseite auf eurem Blog, die ihr regelmäßig und selbstständig updatet. Ihr postet den Link zur Seite bei uns in den Kommentaren und seit damit dabei.
5.) Es wird auch ein Facebook-Event geben [Link] – dieses dient euch ausschließlich zum Austausch untereinander! Wir werden dort keine Fragen zu den Aufgaben beantworten.
6.) Jedes Buch kann nur für eine Aufgabe gelten. Einmal eingetragen kann das Buch nicht mehr umgetragen werden. Überlegt euch also gut, welches Buch ihr für welche Aufgabe nutzen wollt.
7.) Zu den unten aufgeführten 16 Grundaufgaben bekommt ihr jeden Monat 2 Zusatzaufgaben, die abwechselnd bei Nezumi und Grinsemietz veröffentlicht werden.
8.) Die Bücher für die Nebenaufgaben müssen natürlich im dazugehörigen Monat gelesen und rezensiert werden. Die Veröffentlichung der Rezi muss bis zum 30./31. des jeweiligen Monats erfolgen.
9.) Eine Aufgabe gilt dann als erfüllt, wenn das Buch rezensiert wurde und die Anforderungen erfüllt.
10.) Für jede Hauptaufgabe gibt es 2 Punkte, für die Nebenaufgaben jeweils einen.
11.) Bei Punktgleichstand am Ende der Challenge entscheidet das Los unter denjenigen mit der höchsten Punktzahl.
12.) Alle 3 Monate erfolgt eine Punkteübersicht.


Was habe ich davon?
Am Ende der Challenge wird die Person mit dem höchsten Punktestand (bei Gleichstand entscheidet das Los) ein kleines Geschenk bekommen – ein Wunsch-Taschenbuch mit ein paar Kleinigkeiten. Ihr werdet verstehen, dass wir um die Jahreswende ein paar Tage beschäftigt sind, daher erfolgt die Gewinnerermittlung wohl erst Mitte Januar 2016.

Wenn ihr noch Fragen habt, einfach stellen – ansonsten freuen wir uns natürlich auf eure zahlreichen Anmeldungen!

Hauptaufgaben

1. Lies ein Buch mit mehr als 500 Seiten --> Gabrielle Zevin - Bitterzart
2. Lies ein Buch mit grünem Cover (mindestens 70%)--> Christine Lehmann - Die Liebesdiebin
3. Lies ein Buch, das 2015 veröffentlicht wurde --> Juliane Käppler - Von Herzen
4. Lies den letzten Band einer Reihe (hier zählt auch der zuletzt erschienene Band) --> Fred Vargas - Das barmherzige Fallbeil
5. Lies ein Buch, dass auf deiner Wunschliste steht --> Christine Vogeley - Die Liebe zu so ziemlich allem
6. Lies ein Buch, das primär Obst oder Gemüse auf dem Cover zeigt --> Claire Hajaj - Ismaels Orangen
7. Lies ein Buch auf dessen Cover Mensch/en (Foto, keine Silhouetten) zu sehen sind. --> Alex D. Green - Barcelona Baby
8. Lies ein Buch mit einer Zahl als Titel (Nummer oder ausgeschrieben)
9. Lies ein Buch, das von einem Märchen inspiriert wurde
10. Lies ein Buch von einem deutschem Autor
    --> Vanessa Richter - Klapperstörche und andere schräge Vögel
11. Lies ein Buch von einem verstorbenem Autor
12. Lies ein Buch von einem skandinavischem Autor
13. Lies ein Buch, dessen Verfilmung länger als 3 Jahre zurückliegt (vor 2012)
14. Lies ein Buch, das entweder Sterne auf dem Cover hat oder das Wort "Stern" im Titel trägt --> Emery Lord - Open Road Summer
15. Lies einen Debüt-Roman --> Susann Blum - Elly Kaltbach: Aus der Gefangenschaft geflohen in ein Leben, auf das sie nie vorbereitet wurde.
16. Lies ein Buch, dessen ISBN/ASIN mit der Ziffer 7 endet--> Jane Costello - Traumtyp to go


Nebenaufgaben:


Januar


1. Lest ein Buch, das ihr geschenkt bekommen habt (Ob zu Weihnachten, Geburtstag, als Rezensionsexemplar - völlig egal)--> Dover: Die erste Romney und Marsh Akte von Oliver Tidy (Rezensionsexemplar)

2. Lest ein Buch mit einem Protagonisten (männlich oder weiblich) der mit L anfängt. --> tatsächlich ländlich von Nicole S. Valentin (Protogonistin: Luisa)

Februar


1. Lest ein Buch, bei dem es um Rätsel jedweder Art geht (z.B. auch (Psycho-) Thriller oder Krimis, bei denen man mitknobeln kann, wer der Täter ist.

2. Lest ein Buch, das von einem Autor/einer Autorin geschrieben wurde, dessen/deren Nachname mit E beginnt. --> Umweg nach Hause von Jonathan Evison

März



1. Lest ein Buch mit Blumen oder auch floralen Mustern auf dem Cover. --> Der Mann im Heuhaufen von Birgit Hasselbusch

2. Lest ein Buch dessen Protagonist mit S beginnt.

April


1. Lest für uns ein Buch mit einer Seitenzahl zwischen 372 und 426. 



2. Lest deshalb ein Buch, dessen Titel mit E beginnt (Artikel zählen nicht!). 

Mai

1. Auf Wärme darf man laut Brauchtum erst nach den Eisheiligen erwarten. Also möchte ich, dass ihr ein frostiges Buch zu Ehren der Eisheiligen lest. (Cover mit Schnee oder Eis)

2. Für unser Buchstabenrätsel lest ihr doch bitte ein Buch dessen Titel mit R beginnt.



Juni: 

1. Im Juni beginnt ja mein neues Lebensjahr - deswegen wünsche ich mir von euch, dass ihr ebenfalls etwas Neues beginnt. Lest ein Buch, das den Auftakt zu einer Reihe (Trilogie und aufwärts ;) ) bildet.


2. Auch diesen Monat geht es weiter mit dem Buchstabenrätsel: Lese ein Buch von einem Autor/einer Autorin, dessen/deren Nachname mit F beginnt. --> Ein Saxofon im Handgepäck - Susan Florya


Juli: 


1.  Der Juli ist voll mit Bauernweisheiten. Lest ein Buch mit reicher Ernte auf dem Cover (Früchtetragende Felder).

2.  Lest ein Buch, dessen Protagonist mit R anfängt. 




August: 


1.  Lest ein Buch dessen Cover rosa, hellblau oder gelb ist (mind.70%). --> Lieblingsmomente - Adriana Popescu

2. Diesmal möchte ich von unserem sonstigen Buchstaben abweichen. Denn im Gegensatz zum sonstigen Worträtsel, dürft ihr euch diesmal einen Buchstaben aussuchen. Ja richtig gelesen, aussuchen aus dem Wort "SCHNULLERALARM". Sucht euch einen Buchstaben aus und wählt ein Buch dessen Titel damit anfängt (Artikel, bestimmte sowie unbestimmte, werden hier nicht gezählt). --> #Skandal - Sarah Ockler


September: 


1. Lies ein Buch, dass eine Liebesgeschichte beinhaltet ( muss nicht primär sein, kann z.B. auch die Mutter-Kind-Bindung oder Geschwisterliebe  etc. sein).  --> Locken im Kopf - Nadine Willers

2. Lies ein Buch mit 365+40 (also 405) Seiten (+/- 15 Seiten ist okay). 



Oktober:

1.) Lies ein Buch in dem Schmerzen bereitet werden. Ob Protagonist oder Nebencharakter, ob körperlicher oder seelischer (kein Liebeskummer!), das bleibt ganz euch überlassen. --> Bis ans Ende der Geschichte - Jodi Picoult

2.) O'zapf is! Ja, an diesem Thema kommt man nicht vorbei. Gelinkt - bei uns schon, denn wir sind keine Oktoberfestgänger, wir gehen auf Halloween und Samhain ein. 
Halloween-Anhänger: Lies ein Buch, dass das Genre Horror oder Thriller trägt.
Samhain-Anhänger: Lies einen Roman im Historikbereich --> (W)ehe du gehst - Jannes C. Cramer


November:

1.) Es wird allmählich früher dunkel und draußen kann man kaum noch etwas erkennen. Man sieht Menschen laufen und fragt sich "Kenne ich dich?" Genau das wollen wir aufgreifen!
Lies ein Buch, dass unter einem Pseudonym veröffentlicht wurde --> Der Sommer der Sternschnuppen (New Harbor 1) - Ava Jordan

2.) Heute vor einer Woche startete die Frankfurter Buchmesse - und wartete mit vielen tollen Büchern für den Herbst auf. Lies ein Buch aus dem aktuellen Herbstprogramm. --> Make it count - Gefühlsgewitter von Ally Taylor


Dezember:

1.) Ein wunderschöner Brauch im Dezember ist der Luciatag. Vielleicht haben es schon einige mal im Fernsehen gesehen, die ältesten Töchter in weiß gewandet und eine, Leuchtkranz auf dem Kopf gehen durch die Straßen. Ehren wir doch ein wenig den Luciatag.
Lest ein Buch auf dessem Cover eine Frau in Weiß gekleidet ist oder ein Buch auf dessen Cover eine (oder mehrere) Kerze(n) brennen.

2.) Das Jahr geht definitiv zu Ende. Da der Dezember für viele Menschen sehr hektisch ist, möchte ich euch etwas Entspannung gönnen. Ja, ich lasse euch ein Buch lesen (egal was für eins) nur sollte es nicht mehr als 150 Seiten haben.

Ich werde auf dieser Seite jeweils meinen Fortschritt zu den entsprechenden Aufgaben festhalten.



Kommentare:

  1. Wow, die Challenge läuft ja für dich richtig gut. Nächstes Jahr bin ich auch dabei :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön Denise :) Einige Aufgaben fehlen mir noch und ich werde sie wohl auch nicht mehr rechtzeitig erfüllen können, aber mir hat die Challenge sehr viel Spaß gemacht und nächstes Jahr werde ich auch wieder dabei sein :)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen