Sonntag, 4. Dezember 2016

[Aktion] Buch Safari #7


Hallo!

Nach längerer Zeit bin ich heute endlich wieder mal bei der schönen Aktion von Anjas Bücherblog dabei. 

Einmal die Woche gibt es Fragen zum SUB und der WULI. Frage 1 & 3 werden sich jede Woche ändern, Frage 2 wird immer gleich bleiben.Wollt ihr mehr erfahren? Dann klickt >>hier<<


1. Nenne ein Buch mit dem du etwas persönliches verbindest (Erstes Geschenk vom Freund etc.)

Bei dieser Frage dachte ich erst, ich muss passen. Nach längerem Überlegen fiel mir dann aber doch noch ein Buch vom SUB ein, mit dem ich eine witzige Erinnerung teile.

Die Rede ist von "Er ist wieder da" von Timur Vermes. Ursprünglich wollte ich das Buch gar nicht lesen, aber meine Schwester schwärmte davon und als schließlich die Verfilmung in die Kinos kam, wollte mein Mann plötzlich unbedingt den Film sehen. Ich habe mir dann doch noch kurzfristig das Buch gekauft, kam aber erst mal nicht zum lesen. Letztenendes haben wir dann spontan entschtschieden ins Kino zu fahren, aber bis auf zwei Plätze in der ersten Reihe, war die Vorstellung ausverkauft. Na ja, und einen Kinofilm in der ersten Reihe schauen, habe ich dann zum ersten und letzten Mal gemacht. Das war überhaupt nichts, so dicht vor der riesigen Leinwand, da ich auch nicht so recht wusste, in welche Ecke ich schauen muss. Gelacht haben wir trotzdem mehr als genug an dem Abend ;)


Darum geht es: Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva, dafür unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende startet er gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur, sondern erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos erfolgsgeil und vollkommen chancenlos gegenüber dem Demagogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und »Gefällt mir!«-Buttons. (--> zur Verlagsseite)


2. Wieso ist das Buch noch ungelesen?

Weil ich es immer wieder aufschiebe, da ich ja nun sowieso den Film schon kenne. Laut meiner Schwester soll das Buch jedoch sehr viel Besser sein, sodass ich es auf jeden Fall demnächst mal in Angriff nehmen muss.


3. Hast du buchbezogene Deko?

Nein, ich bin zwar immer wieder mal auf der Suche nach Tassen oder Shirts auf denen ein schöner Spruch steht über Bücher oder ein hübsches Bild drauf hat, aber bisher habe ich da noch nicht das passende für mich gefunden.


Wie schaut es bei euch aus? Habt ihr noch ungelesene Bücher, mit denen ihr etwas persönliches verbindet?

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    dein Buch kenne ich leider nicht, ist aber auch nicht mein Genre.

    LG Corly

    AntwortenLöschen