Mittwoch, 25. Mai 2016

[Blogtour] Der 3. Tag "Der Duft von Erdbeersaft" von Ella Wünsche




















Herzlich Willkommen zum dritten Tag unserer Blogtour zu "Der Duft von Erdbeersaft" von Ella Wünsche. An Tag 1 wurde euch bei Benny von Bücherfarben das Buch bereits ausführlich vorgestellt und gestern konntet ihr bei Claudia von Zwinkerlings Bibliothek mehr zum Thema Geheimnisse erfahren. 

Ich darf euch heute den Handlungsort 

Bosnien 


genauer vorstellen. 

Als ich das Thema für die Blogtour auswählte, hatte ich in etwa einige wichtige Themen für meinen Beitrag im Kopf und war der Meinung dieser Post würde mir leicht von der Hand gehen. Zuallererst mal dachte ich dabei natürlich an die Balkankriege der Neunzigerjahre, je mehr ich mich jedoch mit dem Thema beschäftigte, desto umfangreicher wurde das Ganze. Ich werde deshalb mal nicht allzu weit ausholen und beginne in der Nachkriegszeit.

Bosnien und Herzegowina ist eine von sechs Teilrepubliken, die 1945 neben Kroatien, Makedonien, Montenegro, Serbien, und Slowenien sowie den beiden autonomen Provinzen Kosovo und Vojvodina zum Vielvölkerstaat Jugoslawien zählten. Dieser wurde wurde nach Kriegsende als sozialistischer und föderaler Staat neu gegründet und als Ministerpräsident bzw. später Staatspräsident wurde damals Josip Broz Tito bei einer Volksbefragung bestätigt. 

Nach dem Tod Titos am 4. Mai 1980 dauerte es zehn Jahre, bis die Föderative Republik auseinanderbrach. Die Funktion des Staatspräsidenten war 1980 von einem Präsidium übernommen worden, das aus acht Mitgliedern bestand: je einem Vertreter der sechs Teilrepubliken, sowie der beiden autonomen Provinzen. Nationalistische Strömungen wurden stärker, aus Nachbarn wurden Feinde, bis schließlich mehrere Kriege dazu führten, dass das frühere Jugoslawien in seine Einzelteile zerfiel. Auch die internationale Gemeinschaft wurde in die Konflikte hineingezogen; Deutschland entschloss sich sogar zu seinem ersten Kriegseinsatz seit 1945.

Die Teilrepubliken strebten, auch unter Berufung auf das Selbstbestimmungsrecht der Völker, ihre Unabhängigkeit an und errangen nach insgesamt rund 10 Jahren teils äußerst brutal geführter Kämpfe die internationale Anerkennung als souveräne Staaten (Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Slowenien, Mazedonien). Das Abkommen von Dayton (auch Dayton-Vertrag genannt) beendete 1995 nach dreieinhalb Jahren den Krieg in Bosnien und Herzegowina.

Bosnien ist der nördliche Landesteil des Staates Bosnien und Herzegowina und umfasst etwa zwei Drittel des Staatsgebiets. Den Namen bekam Bosnien von dem Fluss Bosna, der bei Sarajevo entspringt und über Zenica und Doboj bei Šamac in die Save (Sava) fließt.

Bildquelle: Wikipedia

Seit zwanzig Jahren bemüht man sich nun um ein politisches Gleichgewicht aller ethnischen Volksgruppen - ein aufgeblähter Staatsapparat, die hohe Arbeitslosigkeit und gleich drei Präsidenten sorgen aber dafür, dass das Land politisch und wirtschaftlich kaum Fortschritte macht. Bosnien-Herzegowina hat offiziell die Mitgliedschaft in der Europäischen Union beantragt. Das Land hofft nun, 2017 den Kandidatenstatus zugesprochen zu bekommen. Die Verbrechen des Krieges wiegen nach wie vor zu schwer und die verschiedenen Kulturen sind immer noch verfeindet. Es fehlt der Fortschritt und viele junge Menschen zieht es in die Ferne.


Dies war nur ein kleiner Einblick in die Geschichte Bosniens. Wessen Neugier ich geweckt haben, der kann sich auf zahlreiche Internetseiten weiter informieren und seine Neugier befriedigen. 


Das Gewinnspiel:



Beantwortet mir als Kommentar bitte die nachfolgende Frage und erhaltet die Chance auf

1 Überraschungspaket von Ella Wünsche.

Frage: Wart ihr bereits einmal in Bosnien bzw. käme es für euch als Reiseland in Betracht?


Teilnahmebedingungen:


  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Das Gewinnspiel endet am 29.5.2016 um 23:59 Uhr.


Hier nochmal der Blogtourfahrplan im Überblick:


Montag, 23. Mai 2016: Der Duft von Erdbeersaft (Buchvorstellung)
Benny - Bücherfarben

Dienstag, 24. Mai 2016: Geheimnisse (Was macht Geheimnisse so spannend für uns)

Mittwoch, 25. Mai 2016: Bosnien
hier bei mir

Donnerstag, 26. Mai 2016: Hochzeitstraditionen

Freitag, 27. Mai 2016: Erdbeeren (Über die Erdbeere und Rezepte)

Samstag, 28. Mai 2016: Balkankonflikt

Sonntag, 29. Mai 2016: Hinter den Kulissen
Eva-Maria - Schreibtrieb

Montag, 30. Mai 2016: Gewinnspielauslosung
auf allen Blogs

Wir würden uns freuen, wenn viele von euch mitmachen :)

Kommentare:

  1. Morgen.
    Naja...Bosnien zählt ja so gesehen noch mit zu den ärmsten Ländern und wäre auch so nicht unbedingt eines meiner Reiseziele. Vielleicht wenn ich nähere Informationen übers Land und deren Besonderheiten hätte!
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ich war in den 80.Jahren, also bevor überall der Krieg da ausgebrochen ist zusammen mit meinem damaligen Freund in unserem Urlaub auch in Mostar

    ...eine tolle mittelalterliche Stadt ..bin über die Stari Most Brücke gegangen. Unter mir der Fluss Neretva mit seinem blau-grünen Wasser. Einfach unbeschreiblich.....

    Leider wurde die Brücke ein Opfer des Krieges...wurde aber wieder aufgebaut ...und ist jetzt Weltkulturerbe..

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Sonjas Bücherecke25. Mai 2016 um 10:39

    Hallo,

    eine tolle Blogtour, ein interessanter Beitrag über Bosnien. Wir sind großes Kroatien Fans. Aber weiterhinunter ins Land haben wir uns noch nicht gewagt. Könnnte mir aber gut vorstellen, die Gegend mal zu erkunden.

    Wünsche einen schönen Tag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Huhu =)

    Ich war bis jetzt noch nicht da, aber es käme für mich auch nicht in Frage. Mich ziehts zum Meer.

    Liebe Grüße
    (shanklin@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  5. Ich war bis jetzt noch nicht da, glaube auch nicht, dass ich dort unbedingt hin müsste. Ich reise lieber an die Nordsee bzw. generell ans Meer.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag .
    Ich war noch nicht in Bosnien und auch kommt nicht für mich als Reiseland in Betracht weil kann man nicht sagen das dort sicher ist oder nicht und ich hätte einfach Angst nach Bosnien zu reisen.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    vielen Dank für deinen interessanten Beitrag. :)
    Ich war bis jetzt noch nie in Bosnien und habe bis jetzt auch nicht weiter darüber nachgedacht, ob ich dort hinfahren möchte. Aber nach deinem Beitrag würde ich es durchaus in Betracht ziehen. ;)
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Ich war bis jetzt nur in Slowenien und Kroatien, aber nicht in Bosnien. Ehrlich gesagt reizt es mich auch nicht wirklich. Die Stadt Mostar reizt mich zwar auch, aber das befindet sich ja in Herzegovina und seit dem krieg ist ja auch vieles zerstört worden. Meer gibt es dort auch keines, so wie bei uns in Österreich...und wenn ich in den Süden fahre, würde ich eher ans Meer fahren. Aber vielelciht kann mich ja das Buch überzeugen? ;)
    Liebe Grüße
    Martina
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich war bisher noch nicht da und es steht auch nicht auf meiner Wunschreiseliste.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  10. Halli Hallo,
    ich war noch nie in Bosnien. Ob es mich reizt.. hmm.. ...bin keine Urlaubsreiserin... (-:

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ich war noch nie in Bosnien.. ich könnte mir schon mal vorstelle dorthin zu reisen, die erste Wahl wäre es aber ehrlicherweise nicht...

    LG

    AntwortenLöschen