Mittwoch, 20. April 2016

Weil wir zusammengehören - Anouska Knight


Autor: Anouska Knight

Verlag: MIRA Taschenbuch

Seitenzahl: 384

ISBN: 978-3-95649-271-6

Erscheinungsdatum: 11. Januar 2016

Ebenfalls als E-Book erhältlich!

zu kaufen bei: Mayersche.de

oder bei: Amazon



Cover:


Schon der erste Blick aufs Cover lässt erahnen, dass wir es hier mit einer romantischen sowie berührenden Geschichte zu tun haben. Die gewählten Farben harmonieren gut miteinander und ich mag die Schriftart des Titels. Ich könnte mir kein besseres Cover für dieses Buch vorstellen.


Erster Satz:


Es hatte von Natur aus etwas Unheil verkündendes, zu unbekannter Stunde in einem fremden Raum aufzuwachen.


Inhalt:


Für Amy wird ein Traum wahr, als sie nach vielen zermürbenden Gesprächen und Befragungen endlich die Zusage erhält, um mit ihrem Mann James ein Kind adoptieren zu können. Als sie jedoch wenige Tage später ihren Mann mit einer anderen Frau erwischt, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie ist wütend und enttäuscht, muss jedoch auch weiterhin mit James auskommen, da sie im selben Architekturbüro arbeiten. Doch dann lernt sie den Draufgänger Rohan kennen, für den sie das komplette Innendesign gestalten soll, und versucht ihre privaten Probleme so gut es geht zu verdrängen. Sie findet einen guten Zuhörer in ihm und beginnt ihr Leben zu überdenken, doch James möchte eine zweite Chance und bittet sie zurückzukommen.


Meine Meinung zum Buch:


Schon als ich das Cover das erste Mal sah und den Namen der Autorin, war für mich klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Den Klappentext habe ich lediglich überflogen, aber es klang nach einer interessanten Dreiecks-Geschichte und ich hatte bereits so viel Gutes über den Debütroman der Autorin "Am Horizont ein Morgen" gehört, dass ich nicht lange überlegen musste.

Amy habe ich sofort ins Herz geschlossen. Sie hatte bereits eine Fehlgeburt und konnte danach keine Kinder mehr bekommen, dabei wünscht sie sich nichts sehnlicher als eine kleine glückliche Familie. Mit James könnte all dies endlich wahr werden, aber nach seinem Seitensprung beginnt sie ihn mit anderen Augen zu sehen. Gleichzeitig findet sie in Rohan und seinem Kumpel Carter neue Freunde und ist beeindruckt von deren lockerem Lebensstil sowie der Gelassenheit mit der sie viele Dinge sehen. Da sie selbst ein Scheidungskind ist, viele schöne Jahre mit James verbrachte und sich auch endlich ein eigenes Kind wünscht, fällt es ihr schwer eine Entscheidung zu treffen.

Mich hat diese Geschichte sehr positiv überrascht, da mich endlich wieder mal ein Buch mitten ins Herz getroffen hat. Ich konnte Amys Kinderwunsch, nach allem was sie bereits durchgemacht hat, sehr gut nachvollziehen. Sie stammt selber aus einer liebevollen und herzlichen Familie und während ihr Bruder das Glück gepachtet zu haben scheint, sieht sie für sich, und ihren Wunsch nach einer kleinen Familie, wenig Hoffnung. Es fällt ihr jedoch schwer James zu verzeihen, und sie beginnt immer mehr die Beziehung zu ihm zu hinterfragen.

Der Schreibstil lässt sich leicht und flüssig lesen, sodass ich wirklich durch die Seiten geflogen bin. Auch wenn man das Ende in etwa erahnen konnte, fand ich es unheimlich spannend, Amy auf ihrem Weg dorthin zu begleiten. Oftmals habe ich mit ihr gelitten, war zu Tränen gerührt, um dann im nächsten Moment wieder herzlich zu lachen über ihre überaus besorgte Mutter, Carter oder Phil, die alle drei richtig liebenswerte Unikate sind.

Mein Fazit:


Eine wundervolle Liebesgeschichte voller Wärme, Herzlichkeit und Humor. Ein Muss für alle die romantische Komödien mögen!



Kommentare:

  1. Hi!
    Schön das es dir auch gefallen hat. Schöne Rezension :)
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Hatte gar nicht mitbekommen, dass du das Buch bereits gelesen hast. Nun musste ich gleich mal schauen, wie dein Fazit lautete. Mir war Amy irgendwie auf Anhieb sympathisch und ich mochte sie und ihre Familie unheimlich gerne.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Hy!

    Eine sehr tolle Rezi hast du da geschrieben. Das Buch ist auch gleich auf meine Wunschliste gewandert.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      das freut mich sehr :) Ich hoffe, es wird dir auch so gut gefallen, wenn du es dann lesen solltest.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen