Dienstag, 26. April 2016

Gemeinsam Lesen #31


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit das Buch "Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten" von Susanna Mewe und bin auf Seite 152 von 336.

Kurzbeschreibung: Vom Freund vor die Tür gesetzt, sucht Mia Zuflucht bei ihrer Schwester Paula und deren idyllischem Heim mit Mann und Kind. Aber Paulas Ehe steht vor dem Aus. Gemeinsam mit ihren anderen beiden Schwestern will Mia nun Paulas Glück retten. Natürlich schlägt der schöne Plan fehl: Wie schon so oft, zerstreiten sie sich und suchen das Weite. Dann erfährt Mia, dass eine von ihnen ernsthaft erkrankt ist. Wieder einmal müssen sich die Schwestern zusammentun, um für einander da zu sein. Doch diesmal wirklich. (Quelle)



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Wir wissen, dass meine Mutter zu alt ist, zu ahnungslos, zu weltfremd, um uns irgendetwas entgegenzusetzen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich tue mich noch etwas schwer mit der Geschichte, obwohl ich mittlerweile fast in der Mitte angelangt bin. Bisher ging es hauptsächlich darum, die vier Schwestern kennenzulernen, die sehr unterschiedlich sind. Mia, aus deren Sicht das Ganze geschildert wird, finde ich richtig schräg. Andererseits mag ich sie ganz gerne und denke, dass sie noch die normalste der vier ist. Die Meinungen zum Buch sind eher durchwachsen, was ich nicht so ganz nachvollziehen kann, denn mir gefällt sie trotz allem ganz gut. Es macht Spaß, diese Familie, mit all ihren Eigenheiten, kennenzulernen und ich bin gespannt, wie es weitergeht. Allerdings würde ich mir wünschen, dass die Handlung nun noch etwas an Fahrt aufnimmt. 

4. Was war bisher dein Buchhighlight in diesem Jahr?

Das fällt mir gar nicht so leicht, mich für ein einzelnes Buch zu entscheiden, da ich die letzten Monate viele wundervolle Geschichten gelesen habe. Am meisten bewegt hat mich jedoch das Jugendbuch "Rockherz" von Andie F. Andersson und ich bin wahnsinnig gespannt, auf die Fortsetzung.



Was war denn euer Highlight bisher? 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Liebes ♥

    Ich kann zu deinen beiden heute genannten Büchern leider überhaupt nichts sagen, da ich sie nicht kenne.
    Ich wünsche dir aber noch viel Lesevergnügen :D

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. HI :)
    Ich hab das Buch offiziell abgebrochen, das war mir dann irgendwie einfach zu weltfremd. Ich wünsche dir aber, dass es dich mehr bewegt als mich.
    Und bin auf dein EndResultat wirklich gespannt :).

    Falls du bei mir gucken magst - Mein Beitrag
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja schade. Bisher gefällt es mir ganz gut, da ich ja auch gerne Bücher lese mit so schrägen Charakteren ;) Allerdings komme ich nur langsam voran und hoffe mal, dass im zweiten Teil die Spannung etwas zunimmt.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. Hey hey :)

    Deine aktuelle Lektüre kenne ich (zum Glück?) nicht und bei deinem Highlight schließe ich mich an. ;) Rockherz fand ich auch große Klasse, habe es aber noch in 2015 gelesen. Es erscheint ja jetzt neu im Drachenmondverlag. :)

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      "Rockherz" ist so eins der wenigen Bücher, das ich glatt nochmal lesen würde ♥ Ich hatte das bei Facebook gelesen, dass es neu veröffentlicht wird über einen Verlag, aber ich hatte den Namen des Verlages vergessen und auf die Schnelle nicht gefunden. Jedenfalls bin ich wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. Guten Morgen :)
    Ich kenne keines deiner beiden genannten Bücher, aber Rockherz sieht richtig cool aus. Ich glaube, dass ich mir das Buch mal genauer ansehen werde.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabell,

      "Rockherz" kann ich dir absolut empfehlen :) Es gab auch vor kurzem eine Blogtour zum Buch, aber ich weiß jetzt nicht auf welchen Blogs. Kannst du ja mal googeln, falls du näheres zum Buch wissen möchtest.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  5. Huhu,

    ich hatte noch nicht so viele gute Bücher dieses Jahr. Deswegen hatte ich auch noch nicht so viele Highlights und meins ist wiklich eindeutig.

    Von Rockerz usw. hab ich auch viel gutes gehört, aber ich bin immer noch unsicher.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/04/26/gemeinsam-lesen-mit-looking-for-hope/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      schade, dass du noch nicht so viele Highlights hattest in diesem Jahr, aber das Jahr ist ja auch noch lang :) Die guten Bücher kommen sicher erst alle noch ;)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
    2. ja stimmt. Aber dafür hatte ich halt auch ein richtig großes und das ist ja auch schon mal gut.

      Löschen
  6. Hallöchen :)

    Dein aktuelles Buch ist mir schon in der letzten Woche bei gemeinsam lesen begegnet und ich finde allein das Cover immernoch soooo schön :) Hoffentlich macht auch der Inhalt was her!

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich bin nun mit dem Buch durch und fand es sehr gut, auch wenn es immer wieder ein paar Längen hatte. Wahrscheinlich ist es Geschmackssache und man sollte wohl auch nichts gegen schräge Charaktere haben :)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  7. Hallo :D
    Dein Buch hat aber ein wirklich schönes Cover.
    Die Story hört sich auch ganz gut an, aber ich weis nicht genau ob es etwas für mich wäre. Hier geht es zu meinem Beitrag.
    Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      tja, ich weiß leider auch nicht, ob das Buch was für dich wäre. Mir hat es sehr gefallen, aber ich habe auch schon viele weniger gute Meinungen darüber gesehen. Man sollte schräge Charaktere mögen :) und etwas Durchhaltevermögen, da es stellenweise etwas langatmig war.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  8. Hi!
    Dein aktuelles Buch hab ich schon öfters gesehen. Ich bin sehr gespannt auf deine Rezension dazu.
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Meine Rezi wird in den nächsten Tagen kommen, aber ich kann dir schonmal sagen, dass es mir sehr gefallen hat. Ich schwanke noch bzgl. der Sterne :)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  9. Hallo Diana ♥
    Dein Buch kenne ich noch gar nicht, aber es klingt nach einer interessanten Geschichte. Bin mal auf deine abschließende Meinung gespannt.

    Mein Highlight dieses Jahr war bislang "Der Marsianer" von Andy Weir. Obwohl das überhaupt nicht mein Genre ist, habe ich das Buch regelrecht verschlungen :)

    Gemeinsam lesen bei MsBookpassion

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacky ♥

      "Der Marsianer" ist vor einigen Tagen erst hier eingezogen. Mir ging es da wie dir und ich war der Meinung, es wäre nichts für mich, aber dann habe ich soviel Gutes über das Buch gehört, dass ich neugierig wurde.

      Meine Rezi zu "Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten" kommt in den nächsten Tagen. Momentan habe ich einen Rezensions-Stau ;)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen