Freitag, 22. April 2016

Deutscher Follow Friday #19 - 22. April 2016

Hallo ihr Lieben,

ich mache heute wieder beim Deutschen Follower Friday mit. Mehr zu der Aktion von Sonja vom Buchblog A Bookshelf Full Of Sunshine erfahrt ihr hier.

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Die heutige Freitagsfrage lautet:

Welches Buch werdet ihr als nächstes lesen? Freut ihr euch schon drauf?

Ich habe momentan noch zwei angefangene Bücher, die ich über´s Wochenende lesen möchte und danach werde ich "Wie man Italiener wird in 30 Lektionen" von Markus Ebert lesen.

Darum geht´s: Bella Italia!
Kaum ein Land fasziniert uns so, wie das sonnige Italien: die malerischen Altstädte, die großen Künstler in den Galerien und Museen, die Toskana mit ihrer unvergleichlichen Landschaft und ihren vollmundigen Rotweinen, das mediterrane Klima, das Temperament der Einwohner, die wunderbare italienische Küche, die elegante Kleidung, die feurige Sprache, ...
Schön Goethe war vom "Land, wo die Zitronen blühen" fasziniert und auch heute ist Italien immer noch eins der liebsten Reiseziele der Deutschen. Merkwürdig, dass wir gleichzeitig bei kaum einem anderen Land (und seinen Einwohnern) mehr Vorurteile haben (und Angst vor ihrer Nationalmannschaft im Fußball).
Markus Ebert, eigentlich ein bodenständiger Niedersachse, ist dem Land (und besonders einer Einwohnerin) seit dem Studium verfallen, und lebt und arbeitet nun seit einigen Jahren im Trubel der italienischen Kultur. In diesem Buch berichtet er augenzwinkernd, wie man Italien in 30 Tagen lieben und verstehen lernt, welche Vorurteile wahr und welche falsch sind, und wie man mit ihnen umgeht. In den Irrungen und Wirrungen einer süditalienischen Großfamilie hat er einige Zeit gebraucht, um wirklich anzukommen und lässt uns nun an den typischen Situationen teilhaben, die entstehen, wenn man etwas länger in Italien lebt, und unter die Leute - und nicht unter die Räder kommen will.
Dieses Buch könnte in Anlehnung an den Bestseller "Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten" von Adam Fletcher als dt.-italienisches Flip-Buch erscheinen (80 Seiten Deutsch / 80 Seiten Italienisch). (Quelle)

Ich freue mich riesig auf dieses Buch, und hatte auch schon mal kurz reingeschnuppert, aber dann musste es erst mal warten, da in den letzten Wochen so viele Bücher für Blogtouren dazwischen kamen. Jedenfalls habe ich das 1. Kapitel gleich gelesen als das Buch hier ankam und fand es sehr amüsant. Da wir in diesem Jahr Urlaub in Italien machen wollen, hoffe ich noch einige Insidertipps zu finden.

Was steht bei euch als nächstes auf dem Plan? Freut ihr euch bereits darauf?

Kommentare:

  1. Hey,

    das Buch hört sich amüsant an, ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen :)

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    xoxo, Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ich denke auch, dass es viel zu Lachen geben wird, wenn ich es dann lese.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Huhu,

    dein Buch klingt ja total lustig! Und für deinen Italien Urlaub ist das bestimmt eine gute Vorbereitung ;-)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      nach den ersten Seiten, die ich bereits gelesen hatte, kam auf jeden Fall Urlaubs-Sehnsucht und bei dem miesen Wetter momentan, ist dieses Buch wohl genau richtig.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen