Mittwoch, 6. April 2016

[Blogtour] Der 4. Tag "Nachricht ins Glück" - Internetliebe



















Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch zum 4. Tag unserer Blogtour zu "Nachricht ins Glück" begrüssen, was mich sehr freut. 

Mein Thema heute lautet: 

Internetliebe

Es ist bereits einige Jahre her, da war ich selbst in der Situation, dass ich einen Partner suchte. Ich habe lange überlegt, ob ich mich überhaupt bei einem der mittlerweile unzähligen Single-Portale anmelden sollte und ob das alles nicht ein riesengroßer Reinfall werden würde. Letzten Endes sah ich zu diesem Zeitpunkt jedoch auch gar keinen anderen Weg, da mein Sohn gerade mal ein Jahr alt war und ich nicht die Möglichkeiten hatte, länger auszugehen oder neue Kontakte zu knüpfen. 

Was ist eine Singlebörse bzw. eine Kontaktbörse?

Eine Singlebörse ist ein Internetportal, auf dem überwiegend Singles, Lebens- oder auch Sexualpartner suchen. Der Begriff Kontaktbörse ist für solche Portale gebräuchlich, wenn die Suche nach einem Seitensprung-, Freizeit- oder Hobbypartner im Vordergrund steht. Einträge in diesen Börsen sind eine moderne Variante der Kontaktanzeigen.

Im Gegensatz zu den Partnerbörsen steht bei Singlebörsen der lockere Kontakt und Flirt im Vordergrund, die Suche ist meistens nach Kriterien wie Alter, Wohnort und weiteren Parametern frei wählbar und das Durchschnittsalter deutlich jünger als bei Partnerbörsen. Bei Partnerbörsen kann die Suche eingeschränkt sein, und Kontakte werden meistens auf der Grundlage von Testfragen und interner Algorithmen vorgeschlagen. Partnerbörsen liegen zudem preislich auf einem höheren Niveau. (Textquelle: Wikipedia)


Um noch mal auf meine damalige Situation zurückzukommen, ich fand sehr schnell eine Webseite, bei der die Anmeldung für Frauen kostenlos war und dachte mir, versuchen kann ich es ja mal. Bei meinen persönlichen Angaben machte ich nur vage Aussagen und auch ein Profilbild ließ ich erst mal weg. Es dauerte in etwa einen Tag, da hatte ich die erste persönliche Nachricht von einem jungen Mann, der sich als gelernten Koch bei einem Restaurant beschrieb. Was mir jedoch sofort sauer aufstieß, war die Frage nach meiner Telefonnummer und der Hinweis, dass man sich ja mal treffen könnte. Das ging mir dann definitiv etwas zu schnell, ich bekam kalte Füße und verlor auch sofort die Lust an solchen Portalen. 

Im Nachhinein frage ich mich oft, ob es besser gewesen wäre, sich bei einer seriöseren kostenpflichtigeren Seite anzumelden, aber da ich dann wenige Monate später meinen jetzigen Ehemann traf, hatte sich dieses Thema schnell erledigt. Allerdings glaube ich, dass man die Partnersuche via Internet auch als große Chance sehen kann. 

Im Roman "Nachricht ins Glück" ist die Protagonistin Anna gar nicht auf der Suche nach dem Mann für´s Leben, sondern meldet sich eher aus Langeweile bei einem bestimmten Portal an, das ihre beste Freundin ihr empfahl. Spontan antwortet sie auf die Suchanzeige von Tim, der Gleichgesinnte zum Austausch sucht. Daraus entsteht schließlich ein wunderbarer Briefkontakt über mehrere Monate, sodass sich die beiden näher kennenlernen und nach und nach Vertrauen aufbauen. 

Leider nutzen auch viele Menschen solche Portale, um unter einer völlig falschen Identität Menschen zu treffen. Von daher sollte man generell einige Grundsätze beherzigen, um Gefahren vorzubeugen. Da Barbara von Mein Leben in ihrem gestrigen Beitrag bereits näher auf dieses Thema einging, möchte ich hier nur noch kurz aufführen, was man beachten sollte, sofern man vorhat sich mit einem Chatteilnehmer zu treffen (siehe hierzu auch Artikel der Zeit Online):

  • Treffen sie sich an einem sicheren Ort!
  • Zwingen sie sich nicht, den ganzen Tag mit einem Fremden zu verbringen, den Sie nicht wirklich sympathisch finden. Seien Sie am besten ehrlich und sagen Sie freundlich aber bestimmt, dass Sie das Date beenden möchten. Die Chemie kann schließlich nicht bei jedem stimmen - und daran ist nichts Verwerfliches.
  • Brezeln Sie sich nicht zu sehr auf. Ihr Outfit sollte in etwa dem entsprechen, was Ihr Foto in Ihrem Online-Profil suggeriert.
  • Zeigen Sie sich selbstbewusst, aber spielen Sie nicht die "große Rolle". Bleiben Sie so natürlich wie möglich.
  • Seien Sie nicht zu enttäuscht, sollte der Funke dieses Mal nicht übergesprungen sein und sich Ihre Vorstellungen mit dem Auftritt des "realen" Kandidaten so gar nicht gedeckt haben. Verbuchen Sie das Treffen als lehrreiche Erfahrung, ziehen Sie Ihre Schlüsse und bleiben Sie aktiv. Das nächste Mal klappt es besser. 
So oder so, hat eine Liebe, bei der sich die Partner über das Internet kennenlernen auf jeden Fall eine Chance verdient, sofern man dem Gegenüber vertraut. Ich denke, man kann sehr viel aus den persönlichen Briefen oder Nachrichten entnehmen, um sich ein Bild vom anderen zu machen. Dennoch sollte man stets genau überlegen, wo ein erstes Treffen stattfinden soll und gleichzeitig auf sein Herz und den gesunden Menschenverstand hören.



Das Gewinnspiel:


Beantwortet mir als Kommentar bitte die nachfolgende Frage und erhaltet die Chance auf

3 x 1 signiertes Print

sowie

3 x 1 E-Book im Wunschformat.



Frage: Käme für euch die Partnersuche über´s Internet in Frage? Oder wäre dies schlichtweg mit zu vielen Gefahren verbunden? Habt ihr bereits Erfahrungen im Online-Dating gemacht?


Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Das Gewinnspiel endet am 7.4.2016 um 23:59 Uhr.

Hier nochmal der Blogtourfahrplan im Überblick:



Sonntag, 03. April: Nachricht ins Glück (Buchvorstellung)
Sonja - Buchreisender

Montag, 04. April: Online-Freundschaft, was steckt dahinter
Christine - Bücher - NewsWelt

Dienstag, 05. April: Gefahren im Internet
Barbara - Mein Leben

Mittwoch, 06. April: Internetliebe
hier bei mir

Donnerstag, 07. April: Emma S. Rose und ihre Werke
Sunny - Sunny´s Bücherschloss

Freitag, 08. April: Gewinnspielauslosung
auf allen Blogs

Kommentare:

  1. Sonjas Bücherecke6. April 2016 um 05:57

    Guten Morgen,

    ein wunderbarer Beitrag, ein tolles Buch.

    Zur Beantwortung deiner Frage: Käme für mich nicht in Frage, dazu bin ich zu skeptisch und änglich.

    Wünsche einen schönen Tag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo guten Morgen,
    Dein Beitrag gefällt mir sehr gut. Ich denke, falls ich einmal solche Situation erleben müsste, würde ich eine Bekanntschaft via Internet als Chance ansehen, da ich hier schlichtweg keine andere Möglichkeit hätte. Aber ich wäre sehr vorsichtig und würde es auch sehr langsam angehen.
    Liebe Grüße Bettina H.
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    ja käme für mich in Frage und ich habe übers Internet auch schon 2 Liebschaften gefunden :)

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    bisher habe ich es mit Onlinedating noch nicht versucht. Und momentan kommt es für mich auch nicht in Frage, da ich vergeben bin ;)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    Bisher habe ich noch nie eine Onlinedating besucht. Das wäre mir auch zu riskant, man hört zu viel negatives.
    Klar habe ich männliche Bekanntschaften durch FB, aber es sind entweder Familienangehörige und man kennt sie noch von früher.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Huhuhu,
    nein möchte ich ehr nicht,nicht mal wegen der gefahr da kann man zumindest etwas vorbeugen und auf der Straße weis ich ja auch nicht wen ich treffe. Aber wie war das Papier ist geduldig ... ja das inet noch viel Geduldiger. Von daher wäre mir das einfach zuviel an guten Glauben den ich erst mal aufbringen müsste. Da ich alles hinterfrage ehr mühsam.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich glaube es käm einfach auf meine Situation an. Zur Zeit würde ich ganz klar nein sagen, doch man weis ja nie was für Herausforderungen das Leben einem noch stellt.

    GLG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ich nicht schön glücklich vergeben wäre und schon lange auf der Suche wäre, vielleicht. Ansonsten habe ich damit keinerlei Erfahrungen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Unmöglich wäre es nicht, man hört ja auch das es klappen kann, wer weiß was die Zeit bringt, noch bin ich glücklich verheiratet, hihi.��. Dein Beitrag hat mir sehr gefallen.

    AntwortenLöschen
  10. Unmöglich wäre es nicht, man hört ja auch das es klappen kann, wer weiß was die Zeit bringt, noch bin ich glücklich verheiratet, hihi.��. Dein Beitrag hat mir sehr gefallen.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    vielen Dank für deinen interessanten Beitrag.

    Erfahrungen habe ich mit Online-Dating noch keine gemacht.
    Ich hätte nichts dagegen es irgendwann mal auszuprobieren. Dabei wäre ich allerdings sehr vorsichtig.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ,

    Vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Für mich käme nicht in Frage weil ich mein Mann habe und das wäre nicht für mich .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,
    danke erstmal für den interessanten Beitrag und ich oute mich, ich habe es schon mal mit Partnersuche im Netz versucht, aber mehr als Pleiten, Pech und Pannen gab es da nicht. ;)

    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Danke für den tollen Beitrag. Online Dating niemals. Im normalen Leben kann man sich nicht verstecken und verstellen, wie hinter gefakten Profilen.

    LG Anja Abendrot

    AntwortenLöschen