Sonntag, 10. Januar 2016

Deutscher Follow Friday #6 - 08. Januar 2016

Hallo alle zusammen!

Da ich die Freitagsfrage dieses Mal komplett vergessen habe, gibt es diese nun heute nachträglich zum Sonntag.

Mehr zu der Aktion von Sonja vom Buchblog A Bookshelf Full Of Sunshine erfahrt ihr hier.

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Die heutige Freitagsfrage lautet:

Habt ihr schon eine Leseliste für Januar? Neuerscheinungen oder liegengebliebene Bücher aus dem letzten Jahr?

Ich habe mir Anfang des Monats tatsächlich eine Leseliste erstellt, denn ich habe mich ja bei etlichen Challenges angemeldet und möchte auch meinen SuB abbauen. Das geht meiner Meinung nach am besten mit einer Leseliste, die man konsequent abarbeitet. Mittlerweile kann ich auch ganz gut einschätzen, wieviele Bücher ich im Monat schaffe, und wenn dann noch Zeit bleibt bis zum Monatsende, dann kann ich mal meine begonnenen Bücher beenden.

Ich habe mir für den Januar eine Liste über Goodreads erstellt und auch schon zwei der Bücher abgearbeitet.
































"Trauer ist eine lange Reise" und "Der bunte Himmel" habe ich bereits gelesen und ein Buch, das ich für eine Blogtour noch lesen muss, fehlt in der Liste noch. Mal schauen, womit ich weitermache. Die ein oder andere Neuerscheinung kommt eventuell auch noch dazu.

Wie handhabt ihr das? Erstellt ihr euch eine Leseliste oder entscheidet ihr das eher spontan?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen