Samstag, 26. Dezember 2015

Leseparty light zum Jahrsende


Eine weitere schöne Aktion, die ich beinahe vergessen hätte, ist die Leseparty light, die von Jess von primeballerina’s books und Petzi von Die Liebe zu den Büchern organisiert wird. Gemeinsam lesen, bloggen und über Bücher austauschen steht hierbei ganz klar im Vordergrund und "light" deshalb, weil es nur die kleine Schwester der großen Feier ist und es keine Gewinne geben wird.

Start des Ganzen war heute 10.00 Uhr und enden wird es am Donnerstag, 31. Dezember, um 12 Uhr. Unter dem Hashtag #Leseparty darf auf Twitter, Facebook und Co. wieder fleißig berichtet werden.

Meine Updates werde ich hier veröffentlichen:

26. Dezember 2015 ~ 20.00 Uhr

Ich möchte heute "Der Eismann" weiterlesen und starte heute auf Seite 88/384.

Klappentext: Hauptkommissar Bruno Kahn ist genervt: Der Berliner Winter ist sibirisch kalt. Zudem reißen ihn zwei Todesfälle, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben, aus seiner vorweihnachtlichen Trägheit. Ein Rentner aus Lichtenberg wird in seinem Schrebergarten auf grausame Art gefesselt und ermordet. Eine Opernsängerin stürzt aus ihrer Altbauwohnung. Der einsame Wolf Bruno Kahn würde am liebsten durch Berlin flanieren, um in Ruhe Witterung aufzunehmen. Doch seine Kollegin Laura Conti und der neue Workflow der 7. Mordkommission machen Kahns Alleingang einen Strich durch die Rechnung. Als schließlich die Presse Wind bekommt, scheint alles drunter und drüber zu gehen. Dann taucht eine dritte Leiche auf …

27. Dezember 2015 ~ 20.30 Uhr

Der zweite Tag der Leseparty light und ich habe mein Buch immer noch nicht beenden können. Dabei liest es sich so toll und gefällt mir richtig gut. Ein paar Seiten habe ich heute vormittag noch gelesen, sodass ich inzwischen auf Seite 206 angekommen bin, aber nachmittags waren wir dann bei meinen Eltern und da hatte ich das Buch zwar dabei, konnte allerdings nicht lesen. 

Heute Morgen gab es die Frage: An welchen Challenges nehmt ihr im neuen Jahr teil? Welche könnt ihr empfehlen?

Ich nehme an sehr vielen Teil und verlinke einfach mal meine Challenge-Seite. Da findet man die Challenges, die gerade noch laufen sowie einige, die bald starten. Empfehlen kann ich die eigentlich alle, da ich bei vielen bereits das zweite Mal dabei bin und immer wieder Spaß daran habe.


29. Dezember 2015 ~ 00.30 Uhr

Jetzt habe ich den 28. Dezember tatsächlich komplett übersprungen, da es doch länger gedauert hat mit meinem Krimi. Außerdem wollte ich auch endlich mal die Kommentare beantworten. Irgendwie war der Montag auch sehr chaotisch, denn ich war erst zum Großeinkauf, habe dann ein wenig aufgeräumt, nachmittags waren wir im Kino und anschließend noch bei McDonalds. Gelesen habe ich immer wieder mal zwischendurch, aber immerhin bin ich nun durch mit meinem Buch und kann mich nicht so recht entscheiden, womit ich weitermache.

~23.30 Uhr~

Heute bin ich kaum zum Lesen gekommen, da vormittags erst mal der Haushalt an der Reihe war und am Nachmittag war ich zu einer Trauerfeier. Ich habe vorhin zwar den Roman "Der bunte Himmel" von Alice Campion begonnen, bin aber nur bis zur Seite 27 gekommen. Mir schwirrte da noch zuviel anderes im Kopf rum und ich denke mal später im Bett lese ich noch weiter.



30. Dezember 2015 & 31. Dezember 2015

Nachdem auch mir endlich bewusst wurde, dass das Monats- bzw. Jahresende naht, habe ich mich schließlich für "Trauer ist eine lange Reise" von Georg Koeniger entschieden, da ich es bereits begonnen hatte und gerne noch ausgelesen hätte. Daraus wurde letztenendes leider nichts, denn die Kinder haben mich die zwei Tage ziemlich in Beschlag genommen, sodass mir wenig Zeit zum Lesen & Bloggen blieb.

Kommentare:

  1. Hallo Diana,
    ich wünsche dir noch viel Spaß bei der Leseparty Light und hoffe, das du viel Spaß dabei hast!
    Ich bin über Ankas Aktion bei dir gelanden ;D.

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen