Montag, 23. November 2015

Montagsfrage 23. November 2015


Svenja vom Blog "Buchfresserchen" veröffentlicht jeden Montag eine neue Frage, und dann hat man bis zum nächsten Montag Zeit, sie zu beantworten.

Gab es dieses Jahr für euch ein Buch/Bücher, das/die ihr als totalen Flop bezeichnen würdet?

Naja, als totalen Flop würde ich diese Bücher jetzt nicht gleich bezeichnen, aber es gab schon einige Bücher, von denen ich eher enttäuscht war und von denen ich mir auch etwas ganz anderes erwartete. Bei einem totalen Flop, hätte ich das Buch wahrscheinlich auch ganz schnell abgebrochen und nicht rezensiert. 

Zu den Büchern die mich jedoch nicht so richtig überzeugen konnten zählten in diesem Jahr unter anderem "Ein mallorquinischer Sommer" von Helen Walsh, da mir die Charaktere allesamt unsympathisch waren und die zahlreichen Erotikszenen fand ich einfach abstoßend beschrieben. Außerdem war noch "Klar ist es Liebe" von Sandy Hall ein Flop für mich, weil ich mir davon wesentlich mehr erhofft hatte und es alles in allem eher langweilig fand.

Kennt ihr eines der beiden Bücher? Was waren eure Flops in Sachen Literatur in diesem Jahr?


Kommentare:

  1. Huhu,

    es freut mich, dass du keinen totalen Flop bei deinen Büchern hattest. (^.^)

    Ich wollte dich eigentlich nur fragen, ob du wieder Zeit und Lust hast bei meinem Adventskalendergewinnspiel mit zu machen. Beginn ist natürlich am Dienstag. :)

    http://chaosbibliothek.blogspot.de/2015/11/adventskalendergewinnspiel-2015.html

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Schönen Blog hast du hier, ich bin gleich mal als Leser geblieben :-)

    Super das du keinen richtigen Flop hattest, ich hatte gefühlt sehr viele dieses Jahr.

    Viele Grüße,
    schau doch mal vorbei:

    http://bibliophilias-buecherhimmel.blogspot.de/
    (es gibt gerade Lesestoff zu gewinnen)

    AntwortenLöschen