Dienstag, 17. November 2015

Gemeinsam Lesen #28


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit das Buch "Make it count - Gefühlsgewitter" von Ally Taylor und bin auf Seite 55 von 272.

Kurzbeschreibung: Als Katie auf der Highschool den mysteriösen Bad Boy Dillen kennenlernt, zieht er sie an wie ein Magnet. Dabei war ihre Welt bisher alles andere als rosarot, denn seit dem plötzlichen Tod ihres Vaters lebt sie bei ihrer lieblosen Mutter in der Kleinstadt Oceanside. Dillen weckt in Katie eine nie gekannte Leidenschaft, und bald ist sie ihm mit Haut und Haaren verfallen. Obwohl Dillen sich zunächst kühl und abweisend gibt, verlieren sich die beiden in einem Strudel aus wilden Träumen und heißem Verlangen. Doch dann holt die Realität sie ein … (Quelle: Verlagsgruppe Droemer Knaur)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Flure sind noch wie leer gefegt.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Mittlerweile gibt es ja viele Reihen dieses Genres, die sich vom Cover her sehr ähneln und denen habe ich bisher viel zu wenig Beachtung geschenkt, da ich nicht wusste, ob das was für mich ist. Mit Erotik in Büchern tue ich mich ja immer etwas schwer, aber "Gefühlsgewitter" liest sich wirklich toll bisher. Die Protagonistin muss die Zeit überbrücken, bis sie auf´s College gehen kann, und da ihr Vater verstorben ist, muss sie bei ihrer Mutter wohnen. Zu dieser hatte sie zuvor keinen Kontakt und sie wirkt auch ziemlich unterkühlt. An der neuen Schule lernt sie Dillen kennen und fühlt sich sofort zu ihm hingezogen, aber der will bisher überhaupt nichts von ihr wissen. Dennoch kribbelt und knistert es gewaltig zwischen den beiden und das wird hier wirklich ansprechend beschrieben. Gleichzeitig finde ich es spannend, und bin gespannt, wie es weitergeht.

4. Warst du schon jemals oder bist du aktuell in einen Buchcharakter verliebt?

Nein, das ist mir noch nicht passiert und ich denke, das wird auch niemals passieren. Ich finde zwar immer wieder mal Charaktere sehr sympathisch und denke: Wow, was für ein Traummann!, aber so realistisch sie auch erscheinen mögen, es bleiben Hirngespinste und das konnte ich bisher immer gut trennen.

Kommentare:

  1. Huhu,

    bei Frage 4 geht es uns beiden gleich. Ich schwärme zwar schon ab und an für die ein oder andere Figur, aber mehr wird es bei mir dann doch nie :)

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,

      ich gerate gerade ins Schwärmen für einen Protagonisten des Buches "Gefühls-Gewitter" :) *** Hach *** Der ist wirklich ein Traum.

      Liebe Grüße und Danke für deine Mail. Ich werde dir heute Abend oder morgen antworten :)

      Diana

      Löschen
  2. Hallöchen Buch Bria,
    mir ist es bisher auch noch nicht passiert. Ich bin mir dafür zu bewusst, dass es nur Fiktion ist.
    Liebe Grüße
    Charleen
    http://seite7.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so geht es mir auch :) und ich finde den Gedanken auch etwas sehr abwegig.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. Schön, dass du das immer so gut trennen kannst. Aber ich gerate immer noch ins Schwärmen, wenn ich an Chee denke. Den kennst du vielleicht aus der "Seidenschal"-Trilogie von Federica de Cesco. Dies Augen, die starken Arme, die gebräunte Haut....hach :-)

    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Abend
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia,

      den kenne ich leider noch nicht und die Reihe sagt mir auch erstmal nichts, aber ich werde sie mir definitiv mal genauer anschauen. Das klingt ja echt nach einem Traummann ;)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. Oh, diese Reihe will ich auch demnächt mal lesen :)
    Mein Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy,

      bisher liest es sich richtig gut und ich bin gespannt auf die weiteren Bände :)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen