Dienstag, 1. September 2015

Wochenrückblick No. 16 - KW 35

Nun liegt mein Urlaub bereits zwei Wochen zurück und noch immer bin ich von der Normalität meilenweit entfernt. Der Wohnwagen ist immer noch nicht so ganz ausgeräumt, die Wäsche stapelt sich, und ich bin stattdessen unterwegs zu Elternversammlungen, kaufe fehlende Schulsachen oder chauffiere die Kids von A nach B. Das ist dann wohl der Nachteil, wenn man auf dem Land lebt: Es ist alles viel zu weit weg, die Busfahrzeiten passen nicht zu den Schulzeiten, und ohne Auto ist man aufgeschmissen.

Nachdem mir aufgrund der Hitze komplett die Motivation für Sport fehlte, überlege ich nun, ob ich es mal mit Online-Portalen wie zum Beispiel Gymondo probiere. Es gibt die Möglichkeit, das Ganze für sieben Tage kostenlos zu testen und das werde ich einfach mal probieren.

Gelesen:

In der letzten Woche habe ich sage und schreibe EIN Buch gelesen. Und zwar war das der Roman "Ich lass dich nicht los" von Madeleine Reiss. Es war ein wahnsinnig aufregendes Buch, aber ich war oft abends zu müde zum Lesen und tagsüber hatte ich andere Termine. Sodass ich ungewöhnlich lange damit beschäftigt war.


Gehört:

Letzte Woche habe ich zufällig eine Coverversion von "Roxanne" im Web entdeckt. Dachte beim ersten hören, dass die Stimmen überhaupt nicht zu diesem bekannten Song passen, und nach dem zweiten Mal hören ging mir das Lied nicht mehr aus dem Kopf. Die Cover-Band AnnenMayKantereit war mir bisher völlig unbekannt, aber die Stimme des Sängers in diesem Video ist  der Wahnsinn! Zusätzlich gibt Milky Chance seine Stimme dazu und ihr müsst es euch einfach anschauen :)



Geklickt:

Leider gar nichts, da die Zeit fehlte ...


Neuerscheinungen auf die ich mich freue:


"Der Mann ist das Problem" von Gisa Pauly erscheint am 14. September 2015 beim Piper Verlag und ich muss es als jahrelanger Camper einfach lesen. Das Cover ist zu schön und es klingt urkomisch.

Eine Frau, ein Wohnmobil und ein Sack voll Geld

Helene hat genug! Als ihr Mann sich zu ihrem Geburtstag seinen eigenen Wunsch erfüllt und ihr ein Wohnmobil schenkt, das sie nie wollte, ist das Maß gestrichen voll. Sie setzt sich in das wuchtige Gefährt und düst los, ohne Plan, ohne Ziel, ohne Kohle. Letzteres ändert sich jedoch, als sie im Einbauschrank ein kleines Vermögen findet. Wie ist Siegfried an so viel Geld gekommen? Aber pah, was soll‘s! Eine bessere Grundlage für einen Neustart kann es schließlich kaum geben! In einem toskanischen Städtchen beginnt für Helene ein aufregendes neues Leben. Als Siegfried plötzlich vor ihrer Tür steht, ist allerdings erstmal Schluss mit Dolce Vita. Doch will er wirklich sie zurück oder nur sein Geld? --> zur Verlagsseite


Von Taylor Jenkins Reid habe ich bisher noch kein Buch gelesen, aber "Zwei auf Umwegen" hat mich sofort angesprochen. Es erscheint am 08. September 2015 im Diana Verlag.

Die beste Trennung unseres Lebens

Elfeinhalb Jahre lang waren Lauren und Ryan das perfekte Paar. Doch seit Lauren mit dem Hund häufiger spricht als mit ihrem Mann, kann sie die Wahrheit nicht mehr leugnen: Ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ein Jahr Trennung soll die Liebe zurückbringen. Sie vereinbaren nur eine Regel: kein Kontakt. Alles andere ist erlaubt. Unsicher, aber auch aufgeregt stürzt Lauren sich ins Leben … doch wird es sie wieder zu Ryan führen? --> zur Verlagsseite


Meist gelesene Posts der letzten 7 Tage:
  1. Lesenacht bei Bellezza Ribelle
  2. Neuzugänge August 2015
  3. Gemeinsam Lesen #23

Dies und Das:

Heute endet die erste Buch-Challenge, die Task-Challenge, zu der ich mich angemeldet hatte, und auch wenn ich wohl keine Aussicht auf den Gewinn habe, hatte ich doch sehr viel Freude daran. Die Aufgaben waren super und meistens passte immer irgend ein Buch zu den Aufgaben, sodass ich alles in allem etwa 22 Aufgaben geschafft habe. Ab Morgen geht es dann in die nächste Runde (Task-Challenge 15/16) und vielleicht mag ja noch jemand kurzfristig mit einsteigen. --> zur Anmeldung



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen