Montag, 27. Juli 2015

Montagsfrage 27. Juli 2015


Svenja vom Blog "Buchfresserchen" veröffentlicht jeden Montag eine neue Frage, und dann hat man bis zum nächsten Montag Zeit, sie zu beantworten.

Hast du bevorzugte Verlage, bei denen du dich gerne nach neuem Lesestoff umschaust?

Jein! Eigentlich finde ich neuen Lesestoff hauptsächlich bei anderen Bloggern, die Bücher werden mir zufällig bei Amazon mit angezeigt oder ich sehe mir dort die Vorschauen für die nächsten Wochen an. Dennoch gibt es auch einige Verlage, bei denen ich mir die Verlagsvorschauen ab und zu ansehe und Bücher notiere, die mich sehr interessieren. 

Zu meinen Lieblingsverlagen bzw. meistgelesenen Verlagen zählen: 

Ullstein, Goldmann, Knaur, Kiepenheuer & Witsch, Piper sowie List

Wo findet ihr neuen Lesestoff? Bevorzugt ihr dabei bestimmte Verlage?


Kommentare:

  1. Hey! Genauso geht es mir auch, ich musste erstmal schauen wo ich die Bücher gekauft habe :)
    Ich nehme auch oft Empfehlungen von Amazon oder Goodreads um meinen nächsten Bücherkauf zu planen!
    Liebe Grüße, Tamara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Diana,

    da geht's mir ähnlich wie Dir. Vertraue auch oft auf Leseempfehlungen, da ist mir der Verlag nicht wichtig. Die Empfehlungen von Amazon sehe ich mich auch oft an.
    Lese aber auch oft Bücher aus dem selben Verlag (Goldmann, Heyne, Blanvalet, Piper,...).

    Wünsche Dir noch einen schönen Start in die Woche,
    liebe Grüße Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Goldmann, Knaur und Piper finden sich auch öfter in meinen Regalen! Aber mir geht es genauso, viele Bücher sehe ich bei anderen Bloggern, oder auf Youtube oder FB oder sonstwo. :-)

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Der Verlag ist mir nicht unbedingt so wichtig, Hauptsache, ein Buch kann mich begeistern. Wenn ich aber schaue, sind es vor allem Knaur, Lübbe und Blanvalet, die bei mir am meisten vertreten sind.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen