Dienstag, 5. Mai 2015

Gemeinsam Lesen #15


eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei,
die nun von Weltenwanderer und Schlunzen Bücher weitergeführt wird
Heute bei Weltenwanderer


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Tödlicher Lavendel" von Remy Eyssen und bin auf Seite 138 von 464.

Kurzbeschreibung: Eigentlich hatte sich Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter auf einen entspannten Job in der Sonne gefreut. Doch kaum im Örtchen Lavandou angekommen, liegt schon sein erster Fall auf dem Tisch. Ein Mädchenmörder geht in der Provence um. Zwei weitere Mädchen sterben, und alle Spuren laufen scheinbar ins Leere. Ritter kämpft nicht nur gegen einen perfiden Mörder, sondern auch mit dem Laisser-faire der südfranzösischen Behörden. Als plötzlich die Tochter seiner Kollegin Isabelle Morell entführt wird, wird es heiß in Lavandou, sehr heiß sogar. Und Ritter merkt, dass sogar sein eigenes Urteilsvermögen getrübt ist. (Quelle: Ullstein Buchverlage)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Hitze der letzten Tage hatte dafür gesorgt, dass viele Pflanzen ihre ätherischen Öle verdampften.


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Dieses Buch entdeckte ich das erste Mal im Dezember bei der Ullstein Verlagsvorschau und das Cover hat sofort ganz laut geschrien "LIES MICH"! Man sieht auf den ersten Blick, dass das Buch in der Provence handelt und bisher wurden meine Erwartungen voll erfüllt. Es liest sich großartig und mir fällt es wirklich schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Der Rechtsmediziner ist sehr lässig und hat einen herrlich trockenen Humor, so dass man ihn auf Anhieb mag. Er eckt öfters mit dem Polizeichef an, der das Ganze am Anfang als Unfall abhaken möchte und wenn man dann so liest, was Leon über ihn denkt, dann ist das schon urkomisch. Auch die Region wird großartig beschrieben und mir bereitet es wirklich viel Freude.

4. Könntest du dir dein aktuelles Buch gut als Film vorstellen? Welche Rolle würdest du gerne darin spielen? 

Definitiv Ja! Ich kann mir dieses Buch sofort als Film vorstellen und überlege mir bereits die Besetzung der Rollen, aber selber mitspielen würde ich glaube ich nur als Statist. Ich stehe einfach nicht gerne im Rampenlicht und könnte mir wahrscheinlich vor Aufregung auch keine Texte merken.




Kommentare:

  1. Huhu liebe Diana,

    hört sich gut an! Kenne das Buch noch nicht. Wünsche Dir ganz viel Freude beim weiterlesen :)

    Liebe und sonnige Grüße ☼
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tanja :) Das Buch ist wirklich grandios bisher und ich mag es gar nicht zur Seite legen.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Ooh - mit diesem Buch hast du mich direkt bekommen. Das Cover ist toll und auch die Kurzbeschreibung klingt interessant. Ich habs mal auf meinen Wunschzettel gepackt. :-)

    Viel Spaß noch beim lesen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      du solltest es unbedingt lesen. Es ist unglaublich spannend und liest sich super. Ich habe mittlerweile über die Hälfte gelesen und werde es sicher spätestens morgen beenden, wenn das so weitergeht ;)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. Das Buch hört sich spannend an. Wenn ich in Krimi-Laune bin, schaue ich es mir mal an.
    LG
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch sehr spannend :)

      LG Diana

      Löschen
  4. Hallo liebe Diana,
    das Buch kenne ich leider noch nicht, es hört sich aber spannend an.
    Du hast einen tollen Blog und nun noch eine weitere Leserin. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hall Nicole,

      das freut mich sehr :) und das Buch ist wirklich großartig. Meine Rezension zum Buch findest du hier: zur Rezension

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen