Dienstag, 27. Januar 2015

Gemeinsam Lesen #9

                                                    eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei,
                                               die nun von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt wird
                                                                                Heute bei Weltenwanderer


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Von Herzen" von Juliane Käppler und bin momentan bei 14 % (insgesamt hat es 239 Seiten).

Kurzbeschreibung: Ein Herz soll im Tausch erobert werden. Nicht gestohlen. Stiehlst du es doch, rechne damit, dass der Bestohlene es sich wiederholt und dabei mehr einfordert als du ihm je geben wolltest. Dein Leben vielleicht. 

Ein toter Arzt, der zu Lebzeiten bei seinen Patienten so beliebt war wie bei den Frauen seines Herzens – für Natalie Sperling, Kommissarin der 8. Mordkommission von Berlin, sieht das nach einem übersichtlichen Fall aus. Sie hält es für eine Frage der Zeit, bis einer der üblichen Verdächtigen einknickt: die im Stolz verletzte Lebensgefährtin oder eine der beiden in die Schranken verwiesenen Geliebten. Dann aber verliert der Arzt mehr als sein Leben und andere Männer werden für seine Verfehlungen zur Rechenschaft gezogen. Unterstützung bei der Suche nach Miss O erhält Natalie nicht nur von ihrem schrulligen Teamkollegen und einem Barkeeper mit Womanizer-Potenzial, sondern auch von Inspektor Harvey – einem Plüschhasen, dessen Gesellschaft so sehr Segen wie Fluch ist. (Quelle: Amazon)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Hauptthema der morgendlichen Versammlung der achten Mordkommission war natürlich der Fall Dr. Andreas Wilkens.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich habe schon lange "Willkommen in Hawks" von Juliane Käppler auf meinem Kindle, aber bisher bin ich einfach nicht dazu gekommen es zu lesen. Ich fand damals das Cover so toll und bei einer Sonderaktion wanderte es schließlich auf meinen Reader. Über die Autorin wusste ich bis vor einigen Wochen gar nichts und als ich nun eine Mail von ihr bekam, ob ich ihr neues Buch "Von Herzen" lesen möchte, habe ich mich gefreut wie Bolle. Das Cover hat mich ebenfalls sofort angesprochen und beim Blick auf ihre Autorenseite war ich erstaunt, dass dies bereits ihr fünfter Roman ist und beim Gmeiner Verlag unter dem Namen Juliane Kobjolke ebenfalls zwei Bücher veröffentlicht wurden. 

Ich bin ja noch am Anfang, aber bisher gefällt mir "Von Herzen" sehr gut und der lockere Schreibstil liest sich prima.

4. Schreibt ihr euch gerne Zitate aus Büchern ab? Sammelt ihr sie und habt ihr vielleicht sogar ein Lieblingszitat?

Sammeln tue ich Zitate nicht direkt, aber beim Lesen versuche ich darauf zu achten, diese zu markieren, damit ich sie mit in die Rezension aufnehmen kann. Ich denke außerdem darüber nach, eine extra Seite auf meinem Blog anzulegen, auf der ich die Zitate dann noch mal gesammelt habe. 

Eins meiner Lieblingszitate stammt aus dem Buch "Tote trinken keinen Whisky" von Auerbach & Keller (zur Rezi) und lautet: 

"Es ist eines, was man sagt, etwas anderes, was man tut ... und noch etwas ganz anderes, was man ehrlich fühlt."



Kommentare:

  1. Hey Bria,
    den Dienstag mit "Gemeinsam lesen" finde ich toll, da man auch Bücher und Autoren "trifft", die einem nichts sagen. So geht es mir mit "Von Herzen" von Juliane Käppler. Der Klappentext klingt interessant. Ich bin auf deine Rezi gespannt.
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emmi,

      ich mag die "Gemeinsam lesen"-Aktion auch sehr, da man immer wieder neue Blogs findet und sieht, was die anderen alle so lesen und ggf. für welche Challenge. Manchmal erfährt man so auch immer noch Kleinigkeiten über ein Buch, die sich aus einer Rezension nicht erschließen :)

      LG Diana

      Löschen
  2. Die Autorin kenne ich noch gar nicht! Das Buch klingt aber interessant. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      es liest sich gut, aber am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten, da es viele Protagonisten bzw. Verdächtige sind. Mittlerweile bin ich bei 32 % und es beginnt spannender zu werden :)

      LG Diana

      Löschen
  3. Das Buch und auch die Autorin kenne ich gar nicht, klingt aber interessant. :)

    Dein Zitat gefällt mir richtig gut. Passt gerade auch wie Ar... auf Eimer zu meiner Gemütsstimmung. ;)

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam,

      ich mag dieses Zitat auch sehr :)

      LG Diana

      Löschen
  4. Hallo,

    mir gefällt das Buch ziemlich gut. Habe bisher noch nichts von der Autorin gehört, aber auf einen tollen Krimi hätte ich auch mal wieder Lust. Bin auf Deine Rezi gespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      mir hat es auch sofort gefallen und es liest sich wirklich gut. Meine Rezi folgt sicher in den nächsten Tagen.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  5. Ich reihe mich mal ein - auch mir sagt weder Autorin noch Buchtitel was ... Aber ich bin gespannt auf deine Rezi.
    Zitate habe ich in Rezensionen bisher nie verwendet - aber das ist eigentlich eine gute Idee. Vielleicht führe ich das auch mal ein. :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      ich mag das immer sehr, wenn in den Rezensionen Zitate oder schöne Textstellen stehen, da man teilweise daraus auch etwas über den Schreibstil erfährt :)

      LG Diana

      Löschen
  6. Auch ich schreibe die Zitate möglichst direkt in meine Rezensionen hinein. Dann finde ich sie immer auch passend wieder.
    Dein Buch bzw. die Autorin kenne ich noch gar nicht - ist aber doch klasse, dass sie dich angeschrieben und dir das Buch zur Rezension angeboten hatte. Darüber hätte ich mich auch sehr gefreut. Bin auf deine Rezension gespannt,
    liebe Grüße,
    Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt Olivia. Ich habe mich auch sehr gefreut und das Buch liest sich prima bisher :)

      LG Diana

      Löschen


  7. Ich bin einmal mehr ein wenig knapp mit meiner Planung und weiss erst seit heute Nachmittag, dass ich morgen Abend viel Zeit haben werde.
    Deshalb kontaktiere ich dich einfach einmal persönlich und hoffe, dass du Zeit und Lust hast, morgen ab 19.00 Uhr an meinem gemütlichen Lese-Miteinander aus Detmold teilzunehmen.
    http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.de/2015/01/gemutliches-lese-miteinander-aus.html

    Ich grüsse dich ganz lieb
    Livia

    AntwortenLöschen