Dienstag, 13. Januar 2015

Gemeinsam Lesen #7

   
                                                                  eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei,
                                               die nun von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt wird
 Heute bei Weltenwanderer


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe heute "Wie Blumen im Winter" von Carol Coffey begonnen und bin auf Seite 28 (von 416 Seiten). 

Klappentext:

»Winterblumen« nannte ihr Vater seine beiden im Dezember geborenen Töchter. Mehr scheinen die Schwestern allerdings nicht gemein zu haben: Während Hazel durch wilde Partys und an der Seite der falschen Männer Ablenkung von ihrem Alltag als alleinerziehende Mutter sucht, führt Iris ein zurückgezogenes Leben, das scheinbar nur durch die Eskapaden ihrer jüngeren Schwester von Zeit zu Zeit aus der Bahn geworfen wird. Und erst, als beide sich ihrer Vergangenheit stellen und lernen zu verzeihen, können sie erkennen, wie fest das Band der Liebe ist, das sie verbindet ... (Quelle: Verlagsgruppe Random House)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Samstags herrschte stets der meiste Betrieb in Iris´ Laden.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Nachdem ich in den letzten Wochen hauptsächlich auf dem Kindle oder dem Laptop gelesen habe, habe ich heute ganz spontan zu diesem gedruckten Buch gegriffen. Es passt gut zur Goldmann Challenge und zur SUB Abbau Challenge von Anetts Bücherwelt.

Es handelt von zwei Schwestern, die sehr unterschiedlich und verfeindet sind. Das Buch beginnt bereits auf den ersten Seiten sehr spannend und ich frage mich natürlich, was in ihrer Vergangenheit geschehen ist.  

4. Wie wichtig ist euch das Cover? Beeinflusst es euch beim Kaufen oder ist es komplett egal? Wie gefällt euch das Cover eures aktuellen Buches? Sollte es zum Inhalt passen? 

Ich bin wahrscheinlich ein typischer Cover-Käufer. Es ist einfach das Erste, was man sieht vom Buch und oftmals, sagt das Cover sehr viel aus über die Geschichte. Beeinflussen tut es mich insofern, dass ich ein Buch, bei dem mir das Cover überhaupt nicht gefällt, wohl auch nicht kaufen würde. Selbst wenn es noch so gute Rezensionen erhalten hat. 

Das Cover meines aktuellen Buches gefällt mir sehr, da es einfach winterlich aussieht und perfekt zur Jahreszeit passt. 

Meiner Meinung nach, sollte ein Cover auf jeden Fall zum Inhalt passen oder gegebenenfalls eben einfach schlicht und einfach sein.

Kommentare:

  1. Hey =)

    Ich finde immer dann, wenn man viel auf dem Reader/Laptop gelesen hat, macht es dann mit einem "normalen" Buch noch mehr Spaß :P
    Das Buch klingt auf jeden Fall spannend und ich wünsche dir viel Spaß beim Erkunden der Vergangenheit der beiden Schwestern ;)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt :) Normalerweise lese ich immer im Wechsel, aber nun hatte ich fast nur noch auf dem Reader/Laptop gelesen, und da fehlt ein "normales" Buch dann doch sehr :)

      LG Diana

      Löschen
  2. Huhu! :)
    Dein aktuelles Buch klingt wirklich interessant. Da warte ich mal geduldig auf deine Rezension, um mehr zu erfahren :)
    Ich bin momentan in einer Phase, in der ich viel mit dem Reader lese, aber ich freue mich auch schon wieder auf ein gedrucktes Buch.
    Allerliebste Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      bis jetzt ist das Buch wirklich sehr vielversprechend und gleichzeitig berührt es mich doch sehr.

      LG Diana

      Löschen
  3. Hallo,
    dein Buch muss ich mir unbedingt merken (auch wegen des Covers übrigens). Wenn ich es im Laden sehen würde, würde ich es mit mit Sicherheit näher anschauen.
    Viel Spaß beim Lesen
    LG Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kristin :)

      mich hat das Cover auch sofort angesprochen. Die Geschichte ist teilweise sehr traurig und schwermütig, liest sich aber gut.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen