Donnerstag, 20. November 2014

Top Ten Thursday #1



Ihr Lieben,


schon wieder ein erstes Mal für mich in dieser Woche, denn heute bin ich das erste Mal beim Top Ten Thursday dabei. Näheres zu dieser tollen Aktion von Steffis Bücher Bloggeria sowie das Thema für die nächste Bücherliste erfahrt ihr HIER!



Heute lautet das Thema: 

10 Bücher, deren Cover zur Jahreszeit Herbst/Winter passen

Die Bücher, die ich rausgesucht habe, sind alle von meinem SuB. Ich habe sie also noch nicht gelesen und kann wenig über die Bücher sagen. Die Kurzbeschreibungen werde ich aber mit aufführen, so dass ihr daraus erlesen könnt, um was es in den Büchern geht. Vielleicht könnt ihr mir ja eins davon besonders empfehlen bzw. mitteilen, welches euch weniger gefallen hat.





Ein Garten im Winter von Kristin Hannah

Als ihr Vater stirbt, verlieren die ungleichen Schwestern Meredith und Nina Whitson ihren größten Rückhalt. Auf dem Totenbett hat er ihnen das Versprechen abgenommen, sich um die Mutter zu kümmern, die ihr Leben lang kalt und abweisend zu ihren Töchtern war. Als es ihr immer schlechter geht, rückt die Familie enger zusammen. Die ungewohnte Nähe ist eine große Herausforderung für alle. Doch ein dramatischer Zwischenfall lässt die Vergangenheit in neuem Licht erscheinen. (Quelle: Amazon)






Wie Blumen im Winter von Carol Coffey

»Winterblumen« nannte ihr Vater seine beiden im Dezember geborenen Töchter. Mehr scheinen die Schwestern allerdings nicht gemein zu haben: Während Hazel durch wilde Partys und an der Seite der falschen Männer Ablenkung von ihrem Alltag als alleinerziehende Mutter sucht, führt Iris ein zurückgezogenes Leben, das scheinbar nur durch die Eskapaden ihrer jüngeren Schwester von Zeit zu Zeit aus der Bahn geworfen wird. Und erst, als beide sich ihrer Vergangenheit stellen und lernen zu verzeihen, können sie erkennen, wie fest das Band der Liebe ist, das sie verbindet ... (Quelle: Amazon)





Unschuldslamm von Judith Arendt

Ruth Holländer kann sich nicht beklagen: Die Scheidung ist durch, der Sohn aus dem Haus, und die 16-jährige Tochter pubertiert fast nicht mehr. Auch Ruths französisches Bistro läuft erfreulich gut. Aber dann kommt ein Bescheid vom Amtsgericht: Zu ihrem Entsetzen wird Ruth zur Schöffin berufen. Sie muss in einem Mordfall beisitzen. Schon bald hegt sie Zweifel an der Schuld des Hauptangeklagten: Hat der junge Mann wirklich seine Schwester getötet? Ruth beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Und schon nach den ersten Fragen im Umfeld des vermeintlichen Mörders wird ihr klar, dass sie mitten im gefährlichsten Abenteuer ihres Lebens gelandet ist ... (Quelle: Amazon)




Eine Freundschaft im Winter von Kaya McLaren

Als Jill von ihrem Mann betrogen wird, flieht sie nach Sparkle, die kleine Stadt in den Bergen, in der sie aufwuchs. Sie wird mit offenen Armen empfangen, doch schnell merkt sie: Auch im idyllischen Sparkle ist das Leben nicht einfach. Lisa, ihre beste Freundin aus Kindertagen, hat Liebeskummer, und Jill lernt die zehnjährige Cassie kennen, die ihre Mutter verloren hat. Drei gebrochene Herzen, die sich begegnen, während der erste Schnee fällt – und ein Winter voller Freundschaft und kleiner Wunder, der das Leben von Jill, Lisa und Cassie für immer verändern wird …(Quelle: Amazon)







Dash & Lilys Winterwunder von Rachel Cohn


Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert. Bald schicken sich die beiden gegenseitig quer durch Manhattan. Über das Notizbuch tauschen sie ihre Gedanken und Träume aus und kommen sich dadurch näher – ohne sich jedoch zu begegnen. Immer größer wird der Wunsch, den anderen endlich kennenzulernen, und doch macht ihnen der Gedanke daran auch Angst. Und so zögern sie das erste Treffen hinaus, bis es fast zu spät ist … (Quelle: Amazon)



Die Frau, die nie fror

Pirio Kasparov fährt aus einem Alptraum hoch. Wieder schwimmt sie weit draußen vor der Küste Maines im Wasser. Wieder ist es kalt und dunkel. Wieder überlebt sie, und ihr Freund Ned wird nicht gefunden. Auch von seinem Fischerboot fehlt jede Spur. Und dann spürt sie wieder die Hand seines kleinen Sohnes Noah in ihrer, der nicht weint, weil er stark sein will.
War es wirklich ein Unfall? Pirio schwört sich herauszufinden, was wirklich passiert ist. Ihre abenteuerliche Suche nach der Wahrheit führt sie von Boston nach Nordkanada und in die weiten Gewässer der Baffin Bay in Alaska. (Quelle: Amazon)




Ein Weihnachtswunder zum Verlieben

Vorweihnachtliches Treiben in London. Nur Evie und ihre Kollegen bei Hardy's - einst Synonym für Eleganz und höchste Ansprüche - drehen Däumchen. Denn das Traditionskaufhaus hat mittlerweile ebenso Staub angesetzt wie Evies Liebesleben.

Als Evie erfährt, dass Hardy's an einen amerikanischen Investor verkauft werden soll, schmiedet sie einen Plan. Wenn es ihr gelingt, aus Hardy's bis zum 26. Dezember wieder eine der ersten Adressen der Stadt zu machen, dann wäre noch nicht alles verloren. Doch dazu braucht es mehr als Talent und Willen. Ein Wunder wäre nicht verkehrt ... (Quelle: Amazon)




Das Atelier der Wunder von Valérie Tong Cuong

Mariette ist am Rande des Nervenzusammenbruchs. Permanent kritisiert von ihrem Mann, einem narzisstischen Politiker, lässt sich die Lehrerin eines Tages von einem frechen Schüler provozieren und stößt ihn die Treppe hinunter. Millie, Anfang zwanzig, hangelt sich von einem Gelegenheitsjob zum nächsten. Um der Einsamkeit zu entfliehen, geht sie mit fremden Leuten aus, trinkt zuviel und wacht mitten in der Nacht auf, weil in ihrem Haus Feuer ausgebrochen ist. Zur Flucht ist es zu spät, ihr bleibt nur der Sprung aus dem Fenster der vierten Etage. Mike, der eine erfolgreiche Laufbahn beim Militär aus Gewissensnöten abbrach, ist als Clochard auf der Straße gelandet und hat sich unter einer Brücke eingerichtet. Dummerweise hat er den Gnom und seine Gang unterschätzt und wird brutal zusammengeschlagen. Am Tiefpunkt ihres Lebens kreuzen sich die Wege von Mariette, Millie und Mike auf schicksalhafte Weise mit dem mysteriösen Monsieur Jean, der ihnen verspricht, in vier Wochen ihre Seelen in seinem »Atelier der Wunder« zu »reparieren«. Doch bald schon beginnt das unglückselige Trio zu ahnen, dass Monsieur Jean selbst ein Geheimnis zu verbergen hat … (Quelle: Amazon)



Aus eisiger Tiefe von Roman Voosen/Kerstin Signe Danielsson

Schweden 1994: An einem kalten Herbstmorgen findet eine Frau in ihrem Garten ein verstörtes, sprachloses Kind in seinem Schlafanzug. Es ist der neunjährige Nachbarjunge. Seine Eltern sind über Nacht spurlos verschwunden.20 Jahre später wird im småländischen Växjö bei Bauarbeiten eine Leiche entdeckt. Es scheint sich um einen seit Langem vermissten Osteuropäer zu handeln. Kommissarin Ingrid Nyström und ihre junge Kollegin, die Deutsch-Schwedin Stina Forss, nehmen die Ermittlungen auf. Die Spuren führen zunächst zu baltischen Schmugglerbanden, die nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion in Südschweden operierten. Als die Leiche plötzlich aus der Rechtsmedizin verschwindet, erkennen die Ermittlerinnen, dass der Fall noch längst nicht abgeschlossen ist. Während Nyström mit den Folgen einer Operation kämpft und Forss sich um ihren schwer kranken Vater kümmern muss, wird ein zweiter Toter gefunden. Auch hier führen die Ermittlungen in die Vergangenheit – zum Untergang der Estonia im Jahre 1994, dem schwersten Schiffsunglück der europäischen Nachkriegsgeschichte. Die beiden ungleichen Frauen stehen vor einer Mauer aus Lügen, politischer Intrige und wilden Verschwörungstheorien. (Quelle: Amazon)




Ein Traum am Kaminfeuer von Abby Clements

Merry Kissmas!

Amelia hat einen Traum: mit ihrem Mann Jack im eigenen gemütlichen Cottage auf dem Land vor dem Kaminfeuer sitzen. Die Realität sieht leider anders aus: Das Paar bewohnt eine winzige Wohnung in London. Doch plötzlich erhalten sie die Chance, ein heruntergekommenes Cottage am Rande eines bezaubernden Dorfes in Kent zu kaufen, und greifen spontan zu. Ihr neues Heim erfordert allerdings weitaus mehr Arbeit als gedacht. Es droht gar, ihre Ehe zu sprengen, denn bei den Renovierungsarbeiten lernt Amelia durch die Geschichte des Hauses ganz neue Dinge über die Liebe. Und während Weihnachten unaufhaltsam näher rückt, muss sie sich schließlich fragen, ob ihr Kaminfeuertraum jemals wahr werden wird. (Quelle: Amazon)

Kommentare:

  1. Hallo,
    freut mich, dass du auch dabei bist. Ich mag die Aktion auch total gerne.
    Wir haben kein Buch gemeinsam auf unseren Listen, "Dash & Lilys Winterwunder" habe ich seit neustem auf meinem Sub.
    Schöne Liste.
    Lieeb Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Deine Liste werde ich mir auch gleich mal anschauen.

      Liebe Grüße Diana

      Löschen
  2. Hallo,

    "Wie Blumen im Winter" liegt ebenfalls noch auf meinem SuB. "Ein Weihnachtswunder zum Verlieben" kann ich dir ans Herz legen, "Ein Traum am Kaminfeuer" hat mich nicht umgehauen. ;-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      dann hoffe ich mal, dass ich "Ein Weihnachtswunder zum Verlieben" bald lesen kann. Deine Rezension zu "Ein Traum am Kaminfeuer" hatte ich gelesen. Mal sehen, wie es mir gefällt.

      Liebe Grüße Diana

      Löschen
  3. Halli Hallo :)

    Ich habe gerade deinen schönen Blog entdeckt :)
    Bin auch gleich Leserin geworden und werde nun öfter vorbei schauen :))

    Eine schöne Auswahl an Buchcovern! :)
    Zwar haben wir keines Gemeinsam (ich kenne auch keines :o ), aber einige hören sich sehr interessant an :)

    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da freue ich mich sehr, dass ich eine neue Leserin habe :)

      Dein Blog gefällt mir auch und ich werde von nun an sicher öfter mal bei dir reinschauen.

      Liebe Grüße Diana

      Löschen
  4. Hey,
    ich habe grade deinen Blog endeckt und werde gleich mal Leserin :)
    Dash & Lilys Winterwunder habe ich auch auf meiner Liste und habe es geliebt ♥
    LG Anna
    http://annasweltderbuecher.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön :) Deinen Blog werde ich mir auch gleich mal anschauen.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  5. Huhu,

    eine tolle Coverliste. Ein paar der Bücher habe ich heute schon öfter gesehen. Aber die passen auch einfach super zu dem Thema...

    Ich kannte deinen Blog vorher gar nicht und bleibe auf jeden Fall mal als Leserin hier :)

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, das freut mich sehr :) Deinem Blog folge ich bereits via Facebook.

      Liebe Grüße Diana

      Löschen
  6. Eine tolle Liste hast du hier zusammengestellt :)

    Das Atelier der Wunder von Valérie Tong Cuong ist schon länger auf der Beobachtungsliste bei mir drauf. Hast du es schon gelesen?

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein Kasia, leider habe ich es noch nicht gelesen. Ich hoffe, ich schaffe es bald mal.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  7. Huhu! :)
    Der Winter kann komme! Deine Cover bringen einen direkt in die kuschelige Winter-Stimmung :)
    Herzige Grüße
    Sarah von LeseBonbons

    AntwortenLöschen