Freitag, 10. Oktober 2014

Warum Seepferdchen im Sommer keine Schuhe tragen - Tracy Brogan

Bildquelle: Amazon

 
   Autor: Tracy Brogan

   - eBook -

   Seitenzahl: 355

   Verlag: AmazonCrossing

   Ebenfalls als Taschenbuch erhältlich!

   zu kaufen bei: Amazon







Zitat:


Man muss das Leben umarmen. Man muss es leben und genießen. Mach deine Fehler, aber mach sie mit Genuss und lerne aus ihnen. (Seite 238)



Cover:


Das Cover ist ein echter Blickfang. Man sieht darauf die Füße eines Mannes und die einer Frau und ansonsten nur Strand und das Wasser im Hintergrund. Es passt einfach perfekt zur Geschichte.



Erster Satz:


Meinem Ehemann hatte es schon immer gefallen, in unbekanntes Terrain vorzudringen.



Inhalt:


Sadie möchte mit ihren Kindern Paige und Jordan den Sommer bei ihrer Tante Dody verbringen. Weit weg von ihrem geschiedenen Mann Richard und dem hektischen Treiben der Großstadt. Als sie erfährt, dass ihre Cousins Jasper und Fontaine ebenfalls wieder bei ihrer Mutter Dody wohnen, ist sie anfangs geschockt. Allerdings arrangiert sie sich schnell mit der chaotischen Situation, doch dass ihre beiden Cousins sowie Tante Dody ständig versuchen, sie mit dem attraktiven Arzt Desmond zu verkuppeln, nervt sie richtig. Hatte sie sich doch geschworen, nie wieder eine feste Beziehung zu einem Mann einzugehen. 



Meine Meinung zum Buch:


"Warum Seepferdchen im Sommer keine Schuhe tragen" ist ein Buch, das ich eigentlich während meines Sommerurlaubs lesen wollte, da es auf den ersten Blick den Eindruck einer unkomplizierten und anspruchslosen Liebesgeschichte machte. Nun hat es mir jedoch einige verregnete Herbsttage versüßt, da es mich mit seiner Leichtigkeit und den unglaublich liebenswerten Protagonisten sofort mitgerissen hat.

Sadie ist jemand, der in´s größte Chaos Ordnung reinbringt. Sie liebt es aufzuräumen, Sachen chronologisch oder nach Farben zu sortieren und hat selbst im Kühlschrank ihr eigenes Ordnungssystem, indem sie alles genau etikettiert. Trotzdem wirkt sie anfangs sehr unsicher und nach der Enttäuschung mit ihrem Exmann, fällt es ihr schwer Vertrauen zu fassen. Ihr Exmann Richard hat sie betrogen und ist ein richtiges Ekel.

Auch Desmond hat eine schwierige Vergangenheit und öffnet sich nur langsam. Er sucht anfangs einfach nur etwas Gesellschaft und fühlt sich schließlich sichtlich wohl in Tante Dodys Familie. Er führt ein Nomadenleben und arbeitet immer nur befristet einige Monate am selben Ort ohne irgendwo richtig anzukommen. 

Für Tante Dody sowie ihre Söhne Fontaine und Jasper, fällt es mir schwer eine angemessene Beschreibung zu finden. Sie sind chaotisch, schrill und sarkastisch, aber so liebenswert, das man sie einfach mögen muss.

Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen und ich war durch die originellen Charaktere sehr schnell von der Geschichte gefesselt. Die Geschichte beginnt eher amüsant und leichtfüßig, wird dann jedoch auch sehr ernsthaft und emotional. Zudem besticht das Buch durch großartigen Wortwitz und ich habe lange nicht mehr so gelacht bei einem Buch.

Alles in allem überzeugt das Buch durch facettenreiche Charaktere und eine humorvolle Handlung, die zwar vorhersehbar ist, aber dennoch spannend bleibt bis zum Ende. Eine kitschfreie Love-Story, die sich auch prima für die kalte Jahreszeit eignet.




                                                              ★ ★ ★ ★ 





Kommentare:

  1. Hallo liebe Diana,
    ich habe vorhin bei Eponine gesehen, dass du auch morgen Abend beim 2. gemütlichen Lese-Miteinander dabei bist. Freut mich, dass wir langsam ein paar mehr Leute werden. ;-) Ich bleib dir auch gleich mal als Leserin erhalten. ☺
    Ciao und bis bald - man liest sich (spätestens morgen^^).
    Allerliebste Grüße ♥,
    Janine

    P.S.: Ich finde das Zitat von "Warum Seepferdchen im Sommer keine Schuhe tragen" echt toll. Ich als bekennende Zitatefanatikerin habe ja ein Auge für Derartiges. ;-P Auf meinem Blog habe ich 2 Seiten all meinen Buchzitaten und dergleichen gewidmet. - Die sind mein ganzer Stolz. *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,

      deine Zitate-Seite habe ich bereits überflogen und finde sie ganz toll :) Sind sie alle aus Büchern, die du gelesen hast 2014 oder auch Zitate, die du irgendwo gefunden hast? Eine tolle Idee und da ich selber auch immer bei jedem Buch versuche, auf schöne Zitate zu achten, sollte ich diese vielleicht auch mal auf einer extra Seite einstellen :)

      LG und ich freue mich bereits sehr auf den Leseabend

      Diana

      Löschen
    2. :-) Tatsächlich sind sie nicht alle aus Büchern, aber großteils. Ich sammle einfach alles, was mir unterkommt.
      Ich freue ich auch auf heute Abend! ;-) Bis dahin...
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  2. Hallo,
    ich wurde auf diese Rezi eigentlich durch den ungewöhnlichen Namen des Buches aufmerksam, fand sie aber dann beim durchlesen einfach nur klasse. Ich hab dir gleich mal ein Zwitschervögelchen dagelassen, da ich deinen Stil mag und öfter von dir lesen will.
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,

      da freue ich mich sehr und ich war bereits zum Gegenbesuch und habe gesehen, dass wir bei vielen Challenges gemeinsam teilnehmen. Das Buch hat mir sehr gefallen und ich freue mich, dass nun endlich ein weiteres Buch der Autorin ins Deutsche übersetzt wurde :) Es heißt "Warum Drachentöter vor der Hochzeit Jetskis klauen" und ist zwar keine Fortsetzung, aber der Handlungsort ist ebenfalls Bell Harbor.

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen