Mittwoch, 2. Juli 2014

Hallo Japan: Familie Hutzenlaub wandert aus - Lucinde Hutzenlaub

Bildquelle: www.edel.com


      Autor: Lucinde Hutzenlaub

      Verlag: Eden Books

      Seitenzahl: 256

      ISBN-13 9783944296548

      Preis: 9,95 Euro

      ebenfalls als eBook erhältlich!

      zu kaufen bei: Amazon






Cover:


Auf dem Cover sind Lucinde Hutzenlaub und ihre Töchter abgebildet, während sie Kimonos und japanischen Haarschmuck tragen. Ich finde es sehr passend zum Buch und es lädt sofort zum Lesen ein.



Erster Satz:


Ich kann nicht schlafen, weil ich weiß, dass ich in drei Stunden aufstehen muss.



Inhalt:


"Hallo Japan" ist die Geschichte einer sechsköpfigen Familie, die für drei Jahre nach Tokio auswanderte.
Lucinde Hutzenlaub schildert in diesem Buch ihre Eindrücke und Erlebnisse, die während der Zeit in Japan entstanden sind. Auf humorvolle Art und Weise erfährt der Leser viel über die japanische Kultur und das Leben in Tokio. Zugleich wird aber auch beschrieben, wie die Familie das schwere Erdbeben 2011 erlebte und wie die Naturkatastrophe schließlich alles veränderte.



Meine Meinung zum Buch:


Mit "Hallo Japan" ist Lucinde Hutzenlaub ein sehr unterhaltsames Buch gelungen. Der Schreibstil ist locker und leicht und oftmals musste ich schmunzeln über die Alltagserlebnisse der Familie. Die Hutzenlaub´s sind so liebenswert und chaotisch, dass ich sie sofort ins Herz geschlossen habe. Zugleich finde ich es so bewundernswert als Großfamilie diesen Schritt in ein so fremdes Land zu wagen. Das schwere Erdbeben und die Reaktorkatastrophe wird dabei so beklemmend und ausweglos nacherzählt, dass es mich selbst im nachhinein noch sehr bewegt und mich doch recht nachdenklich zurück gelassen hat.

Ein beeindruckendes Buch, dass leider viel zu schnell ausgelesen ist. Ich hätte so gerne noch sehr viel mehr über diese aufregende Zeit in Japan erfahren. Dennoch erhält es von mir eine absolute Kaufempfehlung!



                                                                    ★ ★ ★ ★ 

1 Kommentar: